Die Zeiten ?

u - pepr

29.12.21 Gerade stolperte ich über einen taufrischen Leserkommentar eines Herrn Peter Eberhard, der in der Schweiz eine Firma "pepr" betreibt, welche unter anderem "Beratung, Image-Pflege,Öffentlichkeitsarbeit  und Werbung anbietet.
Der Schweizer Public Relations-Verband, dessen Vorsitzender ER ist, "fördert Journalisten und Medien".

Und Herr Eberhard spöttelt in seinem neuesten Kommentar beim Sperber über meine Art,  kritisch kommentieren. Ich würde es mir ja zu Herzen nehmen können, wenn ER, statt einer pauschalen "Watschen" einen konkreten Vorwurf gebracht hätte.

Aber  "jemand im Vorbeigehen nebenbei mal ans Bein zu pinkeln" 
ist einfach nur übel  - und lässt eher einen üblen Charakter des "Pissers" erahnen - als des Angepinkelten vermuten.

Da es mir  -im Gegensatz zum Herrn Unternehmer und Vereinsvorsitzenden Peter Eberhard NICHT liegt, jemand im Vorbeigehen anzupissen, sah ich mich erst mal im Internet nach den Fusstapfen des Herrn Peter Eberhard um.

Und was läuft mir dabei -völlig überraschend- über den Weg:

Ein Peter Eberhard-Kommentar, dem bereits längst vor mir, Anfang 2021,  es "langsam unheimlich wird" aufgrund "mangelhafter FaktenBasis beim infosperber" !

Ich zitiere Herrn Eberhard:
"So langsam wird es mir unheimlich, wenn ich gewisse Kommentare auf infosperber lese ...   ...   ... Also bitte. Unabhängiger Journalismus ja gerne, aber doch bitte immer auf Faktenbasis! "

Ich war und bin kein "Feind" des infosperber - wollte (in guter Absicht) anfangs nur klar auf ernsthaften Verbesserungs-Bedarf hinweisen. DAS kam aber ausgerechnet bei denen, die hauptberuflich !und gerne! Anderen "auf die Finger klopfen" extrem schlecht an !! ??
Die Einzelheiten schilderte ich "hier" bereits.

UND nun bespöttelt mich ein angeblicher "Freund des infosperber" ---
der selbst vor wenigen Monaten deutlicher UND sofort "öffentlich" kritisierte,
während ich -in guter Absicht- mich direkt und so lange an InfoSperber-Menschen wandte, bis man eindeutig begann, mich zu ver-a... n !

Liebe infosperbers, ihr habt anscheinend 2 linke Hände:
die Eine geht doof mit gut gemeinter Kritik um
die andere hat Freunde, die noch mehr Essig in den Wein schütten !

Ich hoffe, dass Euer Kopf bald,  im neuen Jahr,
klarer, freundlicher, /logischer zu arbeiten beginnt !













Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: