Die Zeiten ?

a üble nachrede

02.12.21 Bill Gates:  infosperber pisst ihn am 28.11.21 übelst  an ! Den reichsten Menschen ! Bill Gates ! Wie mutig - denken wohl die Sperber-Leser -ehrfürchtigst ! !  ??
P i p i f a x: Wenn der reichste Mann der Welt sich um all die kleinen An-Pissers kümmern wollte --- dann hätte er ja nicht mal mehr die Zeit, selbst "aufs Örtchen" zu gehen !
Also NIX als eine "reisserische Überschrift" der Sperbers,  um sich mal "kostenlos aber wirkungsvoll" aufzuplustern - um "be-liebter" zu werden, mehr blind-vertrauende Leser zu bekommen !! ??

NIX als ein erbärmlichster -zum Kotzen übler- TaschenSpielerTrick ! ! !

Denn: Nachbars Hund-chen auszuschimpfen kann zehnfach mehr Ärger bringen, als Bill Gates übelst anzupissen !

Auf wie erbärmlich mieses, verpisstes Niveau seid ihr DA gesunken, ihr, die ihr vortäuscht, noch so was wie "unbefleckte Empfängnis" selbst Jedem Jederzeit vorzuleben !
                                        -----------------------
---------------------------------------------------------------------------------------------

Ursprünglich glaubte ich "Depple" ja selbst noch da-ran - und  über die "getürkte" unverfrorene " Bill-Gates-Anpisserei " wurde ich mir erst viele Wochen später bewusst, weshalb ab heute, 05.01.22 hier -oben drüber-  ein ganz anderer Text steht, als zu Anfang, vor vielen Wochen,
noch "Sperber-gläubig" von mir geschrieben !

-wie nun hier noch zum Teil sichtbar:
 
"Bill Gates" un-menschlich und  hetzerisch verleugnend
bis womöglich  gar strafbar, nämlich  "in Richtung übler Nachrede" --- "informiert" der infosperber am 28.11.21 -
 
wie im Internet zu googeln  unter:
infosperber Bill Gates
 
Eine üble,  "un-menschliche Verleumdung" von "Bill Gates"

Wobei der 4. Leser-Kommentar einer Dame wohl auch ein übel-verlogenes  "?infosperber?-Fake" ist,
da KEINER der dort angeblich gefundenen "belastenden 6 Hinweise"
wirklich etwas "ernsthaft belastendes" zu Bill Gates enthält ?!

Mindest 230 Menschen haben diesen "Beitrag" gelesen -
wovon 207 mit PLUS (+) und 23 mit Minus (-) werteten -
wenns denn stimmt-
und nicht auch von den Sperbers "getürkt" wurde ?!

ABER  nur 3 Menschen haben kommentiert - was (im Vergleich zu sonstigem Verhältnis der Anzahl von +/- zur Anzahl Kommentare)
eine     SEHR   aussergewöhnliche "Zurückhaltung" der infosperber-Leser dokumentiert, sich einen Kommentar zu Herrn Bill Gates "zu erlauben".

Falls DAS nicht auch noch  ?"nach Art der Sperbers getürkt wurde"?
 ist/wäre ES für mich eine so beschämende wie hinterfötzige
"Feigheit freier Bürger" -- Denn:

207 klatschen Beifall, wenn Bill Gates mit Kaka beworfen wird -
ABER ---   !Kein Einziger! traut sich, Bill Gates "persönlich zu attackieren"!!                   
Welch üble Feigheit - wenn nich SO "Sperber-getürkt" ?!
                                                              ----------------------
Wie gut, dass wenigstens Enkelchen, wie Greta Mut haben - der aber deswegen NICHTS  bringen kann, weil all die Grossen Gross-Mäuler sich hinter diesem Gretelchen und ihren Enkeln und Kindern verstecken. Wie alte Löwen. Riesen-Mähne. Aber Zahn - los. Und Aas fressend und gross-mäuligst Speichel leckend.

Ich schäme mich ---nur weiss ich noch nicht, für WEN nun:
  für Euch, die anscheinend sehr üble Sperber-Leser-Gemeinde -
oder für die Sperbers, die uns alle übelst "türken" ?!

                                              -----------------------------

UND es geht noch "seltsamer" weiter:

1. behauptet ein ?angeblich? in Peking lebender Mensch, China, Russland und Kuba hätten "uns" ihre Corona-ImpfstoffPatente zur anscheinend kostenlosen Verwertung angeboten, was bewertet wird mit
5 mal +   --- und keinem -

2. Frage ich daraufhin nach, welche Beweise "er" dafür hat
und "ernte" für diese -eigentlich selbstverständliche Rückfrage -rätselhafterweise
1 mal + --- und 4mal -

3. Dann kommentiere ich, dass der infosperber-Kommentar zu Bill Gates eine unakzeptable Menge unbewiesener übler Unterstellungen enthält -und erhalte -trotzdem mein Hinweis / meine Beanstandung so begründet -wie aus WahrheitsPflicht notwendig war - so seltsam wie überraschend
1 mal + und 7 mal -

4. Aus vielen Monaten "Mit-Leser" von infosperber ist mir dessen "Publikum" bis jetzt als weit überwiegend "erfrischend  kritisch UND sehr objektiv" bekannt - weshalb ich heute vermute, dass

"hier" -bezüglich Bill Gates-

bei "infosperber" und/oder    "im Zusammenhang mit den LeserBewertungen"
etwas "zum Himmel stinkt " !
Indem "mich" NICHT Leser mit "Daumen runter" be-werteten, sondern einer/mehrere "Sperbers persönlich" !?

Falls DAS wirklich so sein sollte:

Geht scheissen, ihr Sperbers, dann produziert ihr was "Ehrlicheres" !


                                                 ------------------------------------

Dass "die Redaktion" von infosperber öfters mal "im Blindflug" Beiträge mit un-stimmigem und/oder un-wahrem und/oder un-seriösem
"technisch/wissenschaftlich  orientiertem Inhalt" veröffentlicht
-- oft unter unakzeptabler Vernachlässigung journalistischer SorgfaltsPFLICHT -- fiel mir schon öfter auf !

Der neue Artikel vom 30.11.21
"Wissenschaftler fordern Lufthygienecheck in Innenräumen"
war wieder mal ein so ein Sperber-WindEi und "dicker Hund"

Was auch einige "sehr höfliche" Leserzuschriften bemängeln.

Was ich aber "sehr nachdrücklich" beanstandete, weil 6 Wissenschaftler (Dipl.-Ings. und  Drs. und Professors)
sich nicht schämten etwas als "besondere Leistung von Wissenschaftlern" zu veröffentlichen, was teils "rundum"bekannt 
und "teils, wenn nicht gar insgesamt"  sogar längst zum Wissen von spezialisierten Handwerkern, Ingenieuren und Unternehmern gehört.

infosperber hat -wieder mal- meine diesmal sehr scharfe aber voll berechtigte Kritik an sich "aufplusternden" Spezialisten unterdrückt.

OHNE  Kommentar -trotzdem meinerseits noch mehrfach
begründet und angemahnt ! Die anderen !vielen! Negativ-Kommentare -welche zwar gleichlautend, aber höflicher, zurückhaltender als mein Kommentar waren- liessen die Sperbers stehen.- Was mich wundert ?!


DAS ist   ABSOLUT   KEIN    "respektabler, forscher, offener Journalismus"den sich infosperber -eigenlobend- anheftet:

"infosperber sieht, was andere übersehen"

DAS kann JEDER behaupten,
der sich eine Brille mit intensiv gefärbten Gläser aufsetzt - und dazu teils vorab noch Requisiten aufstellt, damit sein "besonders geschärfter Blick" glaubhafter wirkt ! !

??? darf nun gelacht werden   --- oder lieber/besser geweint






 





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: