Diese Zeiten ?!

WirtschaftsWachstum = Wachstum ErdErwärmung

28.11.23 WirtschaftsWachstum = steigender EnergieVerbrauch -- Energie-Erzeugung = WärmeErzeugung.  --- Unterm Strich "erzeugen" wir etwa doppelt so viel an zusätzlicher Wärme --- alswir an mehr mechanischer  Energie für mehr WirtschaftsWachstum be-nötigen ! Entsprechend den NaturGesetzen, welche auf Mütterchen Erde nunmal gelten - wie ich in Physik am Gymnasium begriff --- und beim (zweifachen-erfolgreichen) Ingenieurs-Studium "vertiefte".

Kein WirtschaftsWachstum = weniger ArbeitsPlätze -
DAS wird uns immer wieder    ?wider besseres Wissen?     suggeriert.

Tatsächlich ist es aber so:
Steigendes WirtschaftsWachstum, welches ---leider immer noch--- auf "kurzlebigen" Gebrauchsgütern beruht --- teils aus kurzlebiger "Wegwerf"-Ware, teils aus Mode"Zwängen" verursacht -logischerweise- mehr HerstellungsAufwand- mehr ArbeitsPlätze ---

UND mehr ErdErwärmung.

A  B  E  R   --- "andersrum" ist es in    j e d e r   Hinsicht besser:
Lang-lebige Qualität erzeugen und nutzen
heisst   ni c h t  au t o m a t i s c h   weniger ArbeitsPlätze ---
S  O  N  D  E  R  N, dass wir weniger "verbrauchen" -
also auch weniger Geld ausgenen müssen
also auch weniger arbeiten müssen - um "gut leben zu können"

A L  S  O  --- da wir -für gleichen "Wohlstand" dann weniger Geld brauchen,
müssen wir auch weniger Stunden da-für arbeiten

U  N  D  weniger "not-wendige" WochenArbeitsZeiten je Werktätigem
heisst dann auch, dass entsprechend mehr Menschen Arbeit "haben" 

Womit -bei ehrlichem, gutem Willen- seitens Bossen und Politik
bei deutlich höheren Qualitäten
und weitgehender Vermeidung von WegwerfProdukten ---
und daraus folgendem "negativem Wachstum der Wirtschaft"
nicht nur K  E  I  N  E   "ArbeitsPlätze vernichtet werden"
S O  N  D  E  R  N   mit weniger Arbeitsleistung "gleich gut gelebt werden kann"

Brutaler Fakt ist:
mehr WirtschaftsWachstum = mehr reichere Menschen = mehr ErdErwärmung
= weniger ÜberLebensChancen       für "einfache Leute"      auf Mütterchen Erde !







Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: