Die Zeiten ?

Will man mich ermorden ?!

10.7.22 Seit Anfang Juli geht s mir sehr schlecht. Am 5.7. liess ich mich auf Corona untersuchen. Corona-Erkrankung wurde festgestellt. Bis 23.07.versandte ich auch mehrere "direkte Mails zur Sache" -beispielsweise- an: Deutsche Diplomatie in der Türkei, türkisches Konsulat in Deutschland, das AHU-Krankenhaus in Marmaris. Über -etwaige--Antworten informiere ich hier zügig.  Zur Behandlung bekam ich Levopront-Sirup UND Nimesulid-100-mg-Tabletten. Da es mir konstant schlechter geht, "hinterfragte" ich die ärztliche Be-Handlung bei " Dr. Google " :

Nimesulid finde ich nirgends als "hilfreiches"  Corona-Medikament gelistet -
ABER  als extrem Leber-schädigend. UND es ist in vielen Ländern wegen unakzeptabel hoher. schädlicher "Neben"-Wirkungen verboten.

Daher steht für mich nun die ernsthafte Frage im Raum:

?? Will man mich ermorden ??

------------------------------

22.07.
Ich sah mir vor einigen Tagen die LaborWerte meines Blutbilds an, die teils grenzwertig waren.

"Dr. Google"  lehrte mich:
ich habe (mindest) eine hochgradige Infektion, an der mein Körper sehr hart zu arbeiten hat - und Mangel an verschiedenen Vitaminen und Mineralien - und einen sehr bedenklichen, vielfältigen, Erschöpfungs-Zustand.

Erst seit ich /in vorsichtiger Dosierung/ dieses wahrscheinliche Defizit  an Vitaminen und Mineralien auszugleichen versuche -- und entzündungs-hemmende Medikamente einnehme-- fühle ich mich allmählich besser:

Dass "mein" behandelnder Arzt vom Ahu-Krankenhaus  mir, anstatt "hilfreiche Substanzen" zu verordnen,
meinem sehr geschwächten Körper sogar ein in vielen Ländern verbotenes Leber-schädigendes Medikament verschrieb,
welches meinen Zustand deutlich "ver-schlimm-besserte" lässt mich annehmen,

dass DIESER türkische Arzt,
--- Uzman On... Za.. wie ich hier zuerst schrieb,  war ein Miss-Verständnis meinerseits ! ---
Der richtige Arzt-Name ist
Dr. Os... Ir...
(wie auf dem BlutTest-Formular des AHU Hastanesi vom 5.7., in Kleinst-Schrift dokumentiert)
ENTWEDER UN-akzeptabel UN-fähig ist ---
ODER mir fahrlässig bis vorsätzlich schadete ! ! !
---Aber, egal, warum mich dieser Arzt miss-handelte ...
--- egal ob  ER   UN-fähig oder aus anderem Grund "voll daneben" war  ---
die Zulassung, als Arzt zu arbeiten, gehört DIESEM
"Herrn Doktor"  schnellstens entzogen !

den 23.07.:
Meine Selbst-Medikation, nach Dr.Google, wirkt sehr schnell und  gut:
War heute --nach Wochen-langer Immobilität aus Schwäche--  wieder mal Spazieren. Über 3 Stunden und etwa 5 km. In "höherem ScheckenTempo". Mit mehreren Zwischen-Stops von insgesamt gut 1 Stunde.

O, happy day !

War fast zu Tränen gerührt:

Machte in einem meiner Lieblings-Lokale an der Ufer-Promenade eine ErfrischungsPause bei einem kühlen (Alc-freien) Getränk. Als ich zahlen wollte, kam der Chef an meinen Tisch:

"Heute kein Geld, Papa ! Gute Besserung und Salam Aleikum ! "





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: