Diese Zeiten ?!

WiderSinnige BriefPost

17.7.23 Unre staatlichen und öffentlichen "Einrichtungen und Behörden"  dämmern teils noch in vorsintflutlicher InformationsTechnik vor sich hin: Denn DIE schicken tatsächlich immer noch   PostBriefe   mit     "aktuellen Informationen"       und   "Aufforderungen, denen man zügig  nachzukommen hat"
an Bürger, die im fernen Ausland leben. ---  ?!Wohl ähnlich auch im InLand ?!

Warum nur dieser stoische Wider/Un/Irr - Sinn -
beispielsweise seitens Rentenvericherung und Krankenkasse ?!

Ich lebe in der Türkei --nur etwa 3000 km Fahrtstrecke von Deutschland-
und nicht in einem "HinterWaldDörfchen", sondern einer 100 000-Einwohner-Stadt-

und "warte unbekannterweise" teils über 3 Monate auf Briefe von RentenVersicherung und KrankenKasse.

            ----------------------------


"Besonder skritisch" sind Aufforderungen, von RentenKassen 
per amtlicher Bestätigung zu beweisen, dass man noch lebt ---
wo dann auf einmal keine Rente mehr aufsKonto kommen kann 
weil man  -da diew briefliche Aufforderung -noch- nicht eintraf--
sein Über-leben nicht recht-zeitig bewiesen hatte.
                    ----------------------------
Ähnlich "kostspielig" sind "zu lange laufende Aufforderungen von KrankenKassen"
so alle Jahre aufs Neue mal wieder zu beweisen,

dass der EhePartner kostenlos mit-versichert sein muss

weil der ---immer noch--- kein erhebliches eigenes Einkommen hat,
(Scherz) trotzdem er ja über 60 Jahre Zeit hatte, DAS zu schaffen (Scherz) 

UND ruckzuck werden Dir "vollautomatisch" ca 100.-- Euro monatlicher KrankenKassenBeitrag mehr von Deiner Rente abgezogen - da Dein EhePartner - "automatisch eigenständig versichert wurde"
und DAS "automatisch" von DEINER Rente mit-abgezogen wird. 
                    ----------------------------------


Die erwartbaren Folgen für Dich / mich:
erst mal sinkt das MonatsEinkommen "automatisch"  -
im  schlimmstmöglichen "ErnstFall" sogar nicht nur bis auf NULL sondern ins MINUS
da DU zwar die Rente "verlieren" - aber KrankenVersicherung weiterbezahlen "kannst" --
dann hast Du "viel kostenlose Arbeit und Vergnügen" damit, DAS wieder in Griff zu bekommen

UND  -was wohl das Einzig Gute an de Sache ist
Du  -und ähnlich situierte Deutsche- tragen vollautomatischst zu WirtschaftsWachstum bei
weil durch Dich  -und GleichGestellte- Post, öffentliche Einrichtungen, Ämter und Behörden
mehr Einnahmen haben und mehr MitArbeter beschäftigen können.

UND wir "schaffen ArbeitsPlätze" sogar noch ArbeitsPlätze und WirtschaftsWachstum 
in der Paier-Herstellung und beim ReCycling,   im Transport-Gewerbe

Wir können richtig stolz darauf sein, deutsche Rentner zu sein,
ganz gleich, ob im In- oder Ausland lebend,
weil wir  deutschen Rentner -immer noch-  "was schaffen können"
indem  -dank uns-  die BriefPost gut bis bestens am Laufen gehalten wird !
!

!?
  Wie schön ?!

Meine -mehrfachen- Aufforderungen, mich doch besser per mail
(deren Eintreffen von mir zu bestätigen wäre)  zu informieren ...   ...
landen wohl stetig in PapierKörben  oder werden mit langlaufenden NonSensBriefen beantwortet ?!

Ob DAS sich wohl noch irgend-wann und  dann  sogar noch  sinn-voll ändern könnte ?! -

  











Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: