Die Zeiten ?

Vorstufen Ukraine-Krieg

30.6.22 Russland war aus Sicht der USA -! aller-spätestens !- ab dann fällig, als der damals noch etwas naive Präsident Putin im September 2001 bei seiner Rede vor dem deutschen Bundestag,  ö f f e n t l i c h s t   anregte, ein "vereintes Europa" - zusammen mit Russland -  zu bilden. Spätestens JETZT war für die USA klar, dass Russland -"im Zusammenhang mit einer europäischen Vereinigung" sehr bedrohlich würde. Denn 150 Mio Russen + 300 Mio "andere Europäer"  -vereint--- DA-mit wäre die WeltMachtPosition der 200-Millionen-USA eindeutig zu Ende.  - gewesen -

Jetzt "ahne ich auch", warum die Aufnahme der Türkei in die EU einfach nicht voran geht: Mit der Türkei zusammen wäre die EU an Einwohnern doppelt so gross wie die USA - und militärisch fast gleich stark ... gewesen... ... !
Also mussten wohl die USA sowohl den "Störer" Russland "erledigen"  als auch den zu grossen "EU-Verstärker", die Türkei,  "behindern"?!

Und DAS, trotzdem zu keinem einzigen Zeitpunkt
seit dem Zerfall der SowjetUnion die Türkei oder Russland
auch nur die kleinste Bedrohung
für ein Euro- oder Nato-Land waren !

SONDERN beide die EU -! friedlich !- bereichert hätten !

ABER  - was die VOR-Macht der USA
stark reduziert oder be-endet  hätte.


!!! Friedlich !!!

Was bestens gewesen wäre,
weil die vielen völkerrechts-widrigen Kriege der USA
und das Drohnen-Morden der USA hoffentlich be-endend !

Könnte denn irgend-jemand,
der Putin als Verbrecher beschimpft
und Russland als "böse" Macht sieht
vielleicht beweisen, dass Russland  nach WeltKrieg 2
auch nur 1/10 so viel
KriegsÜberfälle oder Drohnen-Morde beging, wie die USA ? !

---------------------------------------
Für wie blöd halten denn die EU-Regierungen und die USA
all ihre Bürger
denen "man" die irre Lüge auftischt,
N I C H T die seit Jahrzehnten überfallenden und mordenden USA
S O N D E R N  das  -im Vergleich   DA-zu-  sehr  friedliche Russland
wäre eine  D A U E R - Bedrohung des VölkerFriedens ?!
========================


Schon Gorbatschows "freundlichste Annäherung an Europa" veranlassten die USA, "sichernd einzugreifen", indem dessen "Nach-Folger", Jelzin, von den USA "maximal gefördert" wurde. Wie im Internet vielfach nachlesbar.

                                ------------------------------------------
 
Als die Nato NICHT aufgelöst wurde - nach der Auflösung der SowjetUnion...und in den ukrainisch-russischen DonbassRepubliken über Jahre KEINE  RENTE floss - und auf sonstiges MenschenRechts -WIDRIGES Handeln der Ukr-Regierung gegen die Menschen in Donezk und Lugansk, DENEN die Ukraine zwar "Besserungen" vertraglich versicherte - ABER die Menschen dort weiter übelst be- und miss-handelte ---  und die Nato sich vertragswidrig bis an Russlands LandesGrenzen ausweitete - und NordStream 2 von den USA übelst-erpresserisch gestoppt wurde ,,, ... stand für jeden intelligenten Menschen die Frage im Raum ob - und wie lange -  Russland den nicht enden wollenden "Demontagen und provokativen, un-freundlichen bis aggressiven Aktionen" noch tatenlos zusehen könnte und würde.

DASS  DAS so war, beweisen auch die englischen Medien, die die "militärische Operation Russlands" schon 1 Woche vor Beginn als "tatsächlich gestartet" öffentlich machten.

WIR (Amerika und "deren" NATO) reizten Russland über Jahre bös-willig "bis zur Weissglut" und warteten "so sehnsüchtig" auf den Beginn der russischen "militärischen Operation"
dass ein Teil "unserer" Medien bereits 1 Woche vor dem russischen Einmarsch verkündeten, dass dieser Einmarsch stattgefunden hätte.

Meines Erachtens hat der "Start dieser militärischen OP" auch was mit dem Ende der Merkel-RegierungsZeit zu tun:

Der letzte "PaukenSchlag" war der -absolut übelst erpresserische- Stop der letzten km von "NordStream 2" durch  die USA.

Dass diesbezüglich -ohne tatsächlich rechtfertigende Gründe-
auch verbindliche Verträge mit Russland gebrochen wurden -
DA-rüber spricht kein Schwein!

ABER, dass Russland Öl-und-Gas-  LieferVerträge "rechtswidrig stoppen könnte" NACH DEM wir mit welchem tatsächlichen Recht??? andererseits (soweit es sich europäische Staaten leisten konnten) unsren vertraglichen AbnahmeVerpflichtungen nicht mehr nachkamen ---

DAS wird -von uns - und bereits im Vorfeld- als russischer VertragsBruch "vorsorglichst vor-angemahnt".

                          -----------------------------------------------------------
                                           
----------------------------------
Welch  irre geistige Purzelbäume  -erst im Zusammenhang mit Corona - und nun im Zusammenhang mit Russland  meinen denn unsere Regierung UND die Medien "uns doofem Volk" noch weiterhin "verkaufen zu können" ?!
Mittlerweile "schafft" 1 von 3 Deutschen Abitur
--- und 1 von 5 einen Universitäts-Abschluss !!!
Trotzdem glaubten wir erst mal fast alle, dass die Corona-Massnahmen ALLE Sinn haben. --- Und fast ALLE lernten -erschreckend-  dazu, dass wir  oft so unverfroren wie schamlos für dumm verkauft und  manipuliert wurden.
Einzig "Putin und seine Russen" sind Verbrecher  ?!
Uns "NICHT-Doofen" DAS so unverfroren wie kürzlich die "guten" Corona-Massnahmen  "zu verkaufen"  klappt nicht mehr -
und mit jeder neuen "Mär" bezüglich des Ukraine-Kriegs wächst unser Miss-Trauen sowohl bezüglich Fähigkeit-en als auch Glaub"Würdigkeiten" unsrer Regierung und unsrer Medien.
Klar, "man" wurde vorsichtig - statt aufmüpfig, nachdem "man oben" sich sogar traute, "unbequeme Richter" per Hausdurchsuchung zu schikanieren.
ABER solche üblen Spielchen "von oben" sind mittlerweile auch den meisten "einfachen Leuten" genügend bekannt --was mit Sicherheit --über lange Zeit-- keine guten Folgen haben wird !

Was glaubt "man oben" denn, warum immer mehr Polizisten bei ihren Einsätzen beschimpft und gar angegriffen werden ?! Für mich sind die angegriffenen Polizisten "PrügelKnaben" --- werden also
"als Stellvertreter der un-erreichbaren, höheren Überwacher und Politiker" beschimpft und bedrängt ! 
Eine bedenkliche Entwicklung - die sich wohl noch deutlich "steigern" könnte ?!
                                             ------------------------------------
                               --------------------------------------------------------------

Zu einer Zeit da Merkel -wegen baldigem Ende ihrer RegierungsZeit- keine KampfLust mehr hatte, sich gegen Amerika "aufzulehnen",  liess Deutschland sich NordStream2 von den USA erpresserisch wegnehmen.Wobei Deutschland im Vergleich zu den USA kein "mickriges Zwerglein" ist. - UND  "unsre" EU mit ihren 1,5-fach mehr Einwohnern UND grosser Wirtschaftskraft -im Vergleich zu den USA- "eigentlich" auch nicht "kuschen" müsste !

Ich frage mich --traurigst--, wieviele unsrer DE- und EU-Politiker denn noch ein MindestMass an Charakter und WillensSträrke vorzuzeigen hätten !

Dann kommt in DE  gegen Ende 21 eine  komplett neu und un-erfahren startende, sogar gegenüber der noch un-erfahreneren Ukraine-Regierung  schnatternd - unterwürfige Scholz-Regierung.

DAS  war der optimale Zeitpunkt   !!!einzig im Interesse der USA!!! 
Russland zum Handeln zu provozieren - UND  Deutschland und die EU so allmählich in die "kriegerische Lösung" mit einzubinden.

In die "kriegerische Lösung" des 
-bis dahin - 
rein und pur fast nur AMERIKANISCHEN "Russland-Problems" !

Getreu unsren "amerikanischen Vordenkern" werden anschliessend alle "Europa-Russen" von den EU-Staaten drangsaliert und bestohlen  --- also in so uralte, wie rechtswidrige "Sippenhaft" genommen.

UND alleine unser "deutsches Ukraine-Engagement" brachte uns bis jetzt über 100 Milliarden "Schaden" aus "Hilfen" für die Ukraine, kriegsbedingter Inflation und Unterstützungen mit Waffen und Sozialem. Dazu kommen noch 100 Milliarden Extra-Investitionen in unser eigenes Militär und ... und ... und. 100 Milliarden sind ca 1.250 pro Bürger ---, ca 3.500 pro Arbeitnehmer.
Für 200 Milliarden könnten wir ALLEN Bürgern über ein halbes Jahr lang "Hartz 4 spendieren".

Und all DAS "managt" unsre funkelnagelneue "Lehrlings-Regierung" in absolutester SelbstVerständlichkeit über die Köpfe von uns Bürgern hinweg ?!

Ich hoffe, dass ALLE ihr MIT-Verantwortlichen
die ihr an diesem Menschen-Mordendem
und uns finanziell heftigst bluten lassendem
Wahnsinn mit-beteiligt seid, zur Rechenschaft gezogen werden.

Putin ist ein wahnsinniger KriegsVerbrecher ?!?
Und ihr, unsre DE-RegierungsMitGlieder,  seid ???

Ich vermute folgenden "Vorgang" :

Wir europäischen EU-Idioten bekämpfen Russland
- mit der Ukraine als "Speer-Spitze" -
um weiterhin den USA "untertan bleiben zu dürfen" ---
anstatt mit Russland gemeinsam ein starkes, vereintes
!und friedliches!    Europa zu begründen !
 






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: