Die Zeiten ?

Von Mann zu Mann

Aus Erfahrung -und sehr, sehr hohem Lehr-Geld, welches ich über Jahr-Zehnte "bezahlte" möchte ich Dir raten:
Wenn Du auf einen bestimmten Typ Frau "fliegst" - und DA-mit,  nach gutem Start,
längerfristig nicht gut wegkommst, so hast DU oder SIE die falsche Wahl getroffen.

SIE kannst Du nicht ändern ---

aber DU solltest dich NICHT immer wieder von Neuem "nach dem gleichen Typ Frau umsehen"  --- weil es eben längerfristig NICHT passen kann und wird!

Ich brauchte zig Jahre und zig "Erfahrungen unerfreulicher Art", um dies endlich begreifen und anschliessend verwirklichen zu können - und bin nicht doof - habe aber bezüglich "Partnerin" immer wieder von Neuem NICHT begriffen, dass ich anders wählen MUSS - um nicht zwei-faches UN-Glück zu riskieren !

UND bedenke bitte auch immer wieder von Neuem, dass Liebe sehr vergänglich ist,
wenn der -beiderseitige- Respekt begonnen hat, sich zu verflüchtigen !

ES  beginnt oft damit, dass einer den anderen "einfach mal so" tadelt --- ohne sich vorher SORGFÄLTIG zu überlegen, dass "einfache" Kritik eine zerstörende Wirkung haben kann-
Also -bitte- wenn Dir etwas auch noch zu sehr missfällt, versuche es so freundlich und rücksichtsvoll wie möglich "rüberzubringen" - und habe Geduld, wenn sich nicht sofort ein Erfolg zeigt. Denn -selbstverständlich braucht JEDER  Mensch etwas Zeit, um an sich zu arbeiten, sein Verhalten sinnvoll zu ändern. Freundliche Worte -und gutes Vorbild Deinerseits- sind die besten Grundlagen für beidseitiges "Wohl-Gefühl".

Und -natürlich- gibt es auch Ausnahme-Situationen, wo ein klares "stop" sein muss.
!!! Ausnahme - Situationen !!!

Es sei denn, Du möchtest eher eine "Sklavin" als eine "Partnerin" an Deiner Seite. Aber eine "Sklavin" wird lernen, deiner Macht mit ihrer List zu begegnen - und geduldig auf den Tag warten lernen, wo Du schwach und sie stark ist !

Rechtzeitig nach-denken ist jederzeit besser als -wenn zu spät- nach-trauern !