Diese Zeiten ?!

Veggie Butter streichzart super

15.07.23 Butter ist ok. Aber tierisches Fett und hart - wenn gekühlt. ---  Die Veggie-Alternative, Margarine,
ist zwar vegetarisch, aber ein Mix aus  gehärteten und/oder oder "naturharten", Ölen/Fetten
welche oft  un-gesund    und/oder schwer verdaulich sind.
Margarine und Butter wird teils mit Wasser gedopt --- und dann sogar oft teurer verkauft,
weil nun "streichzart und/oder "fettreduziert"   ---  Beides halte ich für "nicht empfehlenswert" ! ---

ABER
-mit ganz wenig Aufwand -kannst Du Dir Deine Butter  "veggie-gedopt" machen-
indem Du untermischst, was geschmeidig macht , gefällt, schmeckt, gesund ...   ... 
 

Und das Ergebnis ist
gesünder. streichzart, wandelbar im Geschmack, leckerer und sogar noch  preiswerter

Die ersten VersuchsMengen solltest Du "klein halten" - höchstens 200 g insgesamt-
damit Du noch nach-korrigieren kannst

Rezept-Anleitung
etwa die Hälfte des Buttergewichts an pflanzlichem Öl
+ beispielsweise Salz, Gewürze, Avocado-Pürree, Honig, Marmelade, Käse gerieben ... ...
---  ! Nicht zu viel auf einmal --- denn mehr geht immer --- aber rausnehmen geht nicht ! ---

dabei aufschreiben, was / wie gemacht

und alles in den KühlSchrnnk ---
übertreibs im ersten Anlauf nicht mit den Zusätzen - sei lieber etwas "vorsichtig"

so beim dritten ButterMix kannst Du Dein
streichzartes und gesundes Veggie-Butter-Rezept allmählich im Griff haben.

oder Du machst Dir gar eine kleine Auswahl an Butter-Veggie-Mix:
sazig - mit geriebenem Käse
süss per Marmelade / Honig
würzig per Pfeffer, Curry, und... oder.. und ---

viel Spass - und guten Erfolg DA-bei !

Wolf





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: