Die Zeiten ?

Ukraine pleite seit 2014

25.4.22 Bereits 2014 musste die EU der Ukraine mit 11 Mrd Euro "Kredit" helfen. ... ... ... Russland klagte 2019 auf 3 Mrd Euro Kredit-Rückzahlung... ... und nun verlangt die Ukraine 7 Mrd monatliche "Über-Lebens-Hilfen" und redet von 2 Billionen WiederAufbau-Kosten ... die "natürlich" "wir" finanzieren sollen. Während Russland von täglich über 1 Mrd KriegsKosten ausgeht. ---So ähnlich sieht doch wohl "etwas Wahnsinniges" aus ?!---
Natürlich weiss ich -einerseits- zur Sache fast NICHTS.
Aber braucht man -ausser etwas Verstand- wirklich noch mehr zu wissen,
um festellen zu können, dass sich einige tausend Wahnsinnige einig wurden,
auf Not, Tod und Mord von zig-tausenden "kleinen Leuten" aufbauend
ihr eigenes Vermögen kräftig "wachsen zu lassen" ?!

Damit die anfänglichen Zahlen nicht "leblos" bleiben:
Präsident Selenski verlangt monatlich 7 Mrd Euro-
zwecks "LebensErhalt" der rund 40 Mio Ukrainer
In der Ukraine lag der Monatsverdienst nahe 150 Euro
wenn etwa knapp die Hälfte, also 20 Mio Ukrainer arbeiteten,
so verdienten diese insgesamt 20 Mio x 150 = 3 Mrd / Monat -
in "normalen Zeiten".
Auch in der KriegsZeit wird "produktiv fürs ÜberLeben gearbeitet". Ich gehe mal davon aus, dass noch etwa 50% der "FriedensProduktion" verfügbar ist.
Dass also etwa era 1,5 von den seitherigen 3 Mrd monatlich noch selbst erwirtschaftet wird.
Woraus sich ein "Fehlbetrag" von nochmals 1,5 Mrd Euro errechnete. Der Ukraine-Präsident erwartet aber einen Zuschuss von 7 Mrd Euro. Der scheint also "lässigst" eine "SicherheitsReserve" von etwa 5,5 Mrd/Monat eingeplant zu haben ?!   

 DAS ist aber nur EINE von zig Positionen (in der Vergangenheit bis jetzt) wo es sicher ist, dass zig bis über hundert Mrd Euro an Hilfen und "Krediten" nicht "beim ukrainischen Volk" - sondern bei dessen zu  parasitärer Oberschicht landeten.

Für DIESE  Menschen war es am einfachsten, einen Strich unter all ihre "Kredite" gemacht zu bekommen PLUS KriegsGewinne obendrauf,
wenn man Russland so lange provozierte (auch durch grausame Handlungen gegenüber den russisch-sprachlichen Ukrainern !!!) bis "endlich" Krieg war !!!

            ----------------------------------------------------------------------------
Griechenland  stand als EU-Kandidat deutlich besser da, als die Ukraine!
Argentinen meldete 3 mal Staatspleite an.

Die Ukraine provozierte lieber einen Krieg. Mit zig-tausend Toten. Millionen "Entwurzelten". Monatlichen "Kriegs-Bei-Hilfen" im Wert von  Milliarden Euro. Monatlichen "ÜberLebens-Beihilfen" nahe 10 Milliarden Euro. "Alt-SchuldenErlass" in Höhe einiger zig Milliarden Euro. WiederAufbauBedarf nahe 2 000 Milliarden Euro. 

Insgesamt also eine ukrainische VorKriegsVerschuldung im 100-Milliarden-Bereich.  Dazu eine Kriegs-Finanzierung im 100te MilliardenBereich - und ein KriegsFolgenSchaden nahe 2 000 Milliarden Euro.-
Insgesamt also nahe 3 000 Milliarden Euro !
Was fast ALLES  ---!selbstverständlichst!---
und "Plan-mässigst"
von der EU zu finanzieren ist !

DAS sind also die "Ausgaben"
und auf der Einnahmen-Seite -
?was? können wir "da" verbuchen ?!

Ein RiesenBerg Minus ?

Was gibt es an "sonstigem Plus"
zum Ausgleich ?!

Welches auch das menschliche Leid
rechtfertigen könnte ?! ?!

Und KEIN EINZIGER europäischer  SpitzenPolitiker fasst sich DAbei mal an den Kopf ?!

UND unsre Politiker lassen sich von den Ukrainern sogar noch beschimpfen, zu wenig zu tun ?!

Man sollte einen -mindest- 5-Meter hohen AbschreckungsZaun um die EU ziehen. Mit Warnschildern - etwa alle 20 m:
 
Betreten der EU auf eigene Gefahr -
denn dort regieren zu viele SchwachSinnige !

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ob  wohl  zu "dem ganzen Szenario"
auch mal "menschen-rechtlich"
 ermittelt, nachgedacht und ge-richtet wird ?!

----------------------------
Das ukrainische Volk gleicht
einer von Wölfen
angeführten SchäfchenHerde.

Die Schäfchen der meisten EU-Staaten
werden teils von de-generierten Hunden
"ge-leitet" und "be-schützt" ! ------------------------------------

Jagt man die 100 UkraineOberstWölfe
zum Teufel,
wird Frieden für 40 000 000  Ukrainer!

----------------------------------------------
Das Ende vom Krieg wird wahrscheinlich die "Um-Orientierung" der überwiegend russisch-sprachlichen Ukraine-Regionen nach Russland sein -
was längst -ohne Krieg- sinnvoll gewesen wäre ! 
? Also ?
Welchen Sinn und Zweck hatte letztendlich diese fürchterliche "kriegerische Auseinandersetzung" -
welche zwar Russland startete -
weil es -nachvollziehbar- SO längst im Drehbuch von USA und Ukraine  per Provokationen  vor-geplant war ! ! !







Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: