Diese Zeiten ?!

Ukraine - Krieg Wahrheiten

22.4.22 Was USA-und EU -Profis  "zur Sache" feststellen und meinen, findest Du beim googeln von : "Vor der Osterweiterung wurde gewarnt" // "Jacques Baud Ukraine", "OSCE Spezial Ukraine" und "offener Brief von Ukrainern in Deutschland" (der fast tausendfach von Professoren, Doktoren, Ingenieure, Manager, Journalisten ... unterschrieben)  und  "offener Brief von NSA und CIA Veteranen an Merkel 2014" und "offener Brief von ukrainischen Separatisten an Merkel 2015" --- !
Dabei wirst Du beispielsweise erfahren,
dass die Ukraine Regierung "russich" als Zweitsprache abschaffte
dass "die Regierung" seit 2014 im Donezk und Lugansk  Renten-Auszahlungen und andere "normale soziale Leistungen" stoppte
dass in Donezk und Lugansk seit 2014 MenschenRechtsVerbrechen begangen werden
dass CIA- und NSA-Veteranen bereits Ende 2014 davor warnen, diese  entsetzlichen Zustände in Donezk und Lugansk gegenüber russisch-sprachlichen Ukrainern zu beenden, damit Russland -- zum Schutz der dortigen russisch-sprachlichen Minderheiten --  "NICHT militärisch eingreift" !  --

W I R ,
also USA, NATO, und EU
sind daher --  un-bestreitbar --
nach den  Gesetzen der Logik,
die auch vor deutschen Gerichten gelten,
-seit   !lange vor!   2014-
die  "wahren" KriegsTreiber in der Ukraine !

Wir    a l l e   sitzen in einer riesigen WC-Schüssel
--´ mitten in einem grässlichen Haufen Sch..pinat --
---   bereits mit einem Finger auf dem Spülknopf   ---
!?Endzeit ?!

Ich bin für fairen Umgang, für Frieden, gegen kriegs-treibende Handlungen, gegen Krieg !

Die Wahrheit/en ist/sind sind leider  ein selten-kostbares Gut geworden -
mit dem immer öfter
--  immer mehr -- immer schlechter-- immer  bös-artiger  ---
umgehen !

Ob ich alle Wahrheiten zu diesem Krieg kenne ? ? ? Mit Sicherheit nicht - aber ich gebe mir grösste Mühe, den Wahrheiten stückchen-weise so nahe wie möglich
zu kommen -

UND  ich war fast immer auf der Seite des Schwächeren.
Weil der Stärkere fast immer "das Recht in die eigene Hand nimmt" -:
also auf Recht, Gesetz, Anstand und Fairness sch...t -
und ich - "im normalen Leben", weil selbst relativ stark,
vielen Uunter-drückten beistehen konnte !

In Bezug auf Russland / Ukraine ist Russland nur der "scheinbar Stärkere" !

Denn, wenn man bis 1990 "zurückblendet" ist klar zu sehen, dass die "stärkste Macht der Erde", die USA mit NATO und EU als "Gefolge"
das -im Vergleich- DEUTLICH schwächere Russland
böswillig/vorsätzlich immer mehr in die Enge trieb---

dass die USA den Russland-feindlichen Maidan-Umsturz anführten
dass die USA in der Ukraine zig Bio-Waffen-Labore aufbauten
dass der USA-Präsidenten-Sohn, "Hunter Biden"
in der Ukraine aktiv war - per ukrainischem Höchst-Lohn-Job

die Ukraine war und ist also "nur"  der WadenBeisserTerrier
dessen kriminelle politische Führung
? für welchen Lohn ?
das eigene Volk für die Weltmacht-Interessen der USA bluten lässt


Selbstverständlich geht mir das fürchterliche Leid des ukrainischen Volks sehr nahe ! -Welches von seiner verbrecherischen Regierung veranlasst wurde.

Aber DER "eigentliche" KriegsTreiber sind USA, NATO, EU
und NICHT Russland !

                           ---------------------------------

Nach 1945. kaum dass Nazi-Deutschland besiegt war,
startete - bis kurz vor 1990 -  "kalter" Krieg. -
Der "gute Westen" gegen die böse UDSSR, welche WeltHerrschaft des Kommunismus anstrebte - und sich viele (auch mittel-europäische) Staaten "ange-gliedert" hatte.

Dann zerbrach die UDSSR. Mit deren KernLand, Russland, ging es unter Gorbatschow und Jelzin steil abwärts.

Die UDSSR war weg -
das immens kleinere, schwächere "KernLand", Russland war Null Bedrohung mehr.
"Man", also Amerika, EU einerseits und Russland begannen sich sogar real an-zu-freunden ! ! !

Welche Freude !
Der Welt-Frieden kam näher !

Dass ABER "wir" trotzdem die nun total überflüssige Nato
NICHT abschafften, beweist mir 
--im Rückblick-- ,
dass "wir" gegenüber Russland
von Anfang an hinterhältig, bös-willig handelten !!!

Dann wurde Putin Präsident, der das heruntergekommene Land durch kluges Management in sehr kurzer Zeit wieder zu einer "führenden Weltmacht" machte.

Der junge Putin hätte sehr gerne mit "uns" zusammen ein "vereintes Europa" gebildet - und vertrat dies mit sichtbarem Idealismus. Deutlich erkennbar an seiner Mimik, Gestik und Sprachmelodie bei seiner Rede (in Deutsch !) vor dem deutschen Bundestag.  --- ABER ebenso deutlich war die verächtlich-herablassende Haltung vieler Bundestagsmitglieder bei dieser Putin-Rede zu erkennen. Wie aus dem heute noch abrufbaren Video ersichtlich:
Allen voran Kanzler Gerhard Schröder
und Minister Joschka Fischer
hingen in verächtlich lässiger Haltung in ihren Sitzmöbeln herum - UND zeigten gegenüber dem "damaligen FriedensEngel".
in Gestalt des russischen Präsidenten,
auch verächtliche Mimik und Gestik !!!

Wer mit-denken kann, "ahnt" dass "man" sich längst derart an Amerika "angelehnt" hatte, dass man für das Angebot  "des jungen Präsidenten-Frischling" eines "heruntergekommenen Ex-Imperiums"  nur Spott und Hohn zur Antwort hatte!

Die Nato - ein Schutz-Bündnis euro-westlicher Staaten mit Amerika war zu 99% zur Verteidigung gegen den Kommunismus der UDSSR gegründet worden, die ja schon viele Mittel-Euro-Staaten "assimiliert hatte":
 Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechei, Ungarn, Rumänien...   ...
Diese Länder waren ab Zusammenbruch der UDSSR "frei" geworden. Die UDSSR-Bedrohung war also  --absolut--  gestrig.

Trotzdem (ohne "scheinbar"  sachlich/logisch rechtfertigende Gründe) blieb das GEGEN-Bündnis, namens NATO weiterhin bestehen. Dass der USA-Ex-Präsident, Donald Trump, "DA" raus wollte, war eine seiner besten Ideen - meiner Meinung nach.
 
Und die "Friedens"-Organisationen ?!
 
                 
Für die über 3 000  Mit"Arbeiter "  der OSZE (OSCE) scheint passives Daten-Sammeln die -fast- einzige Beschäftigung zu sein.

"Richtig Ver-Antwortliche" gibt es bei den "zur Friedens-Förderung geeigneten oder gegründeten Organisationen" scheinbar  -fast-  nicht mehr ?!

DIE üben sich wohl allenfalls im "Herum-Reisen",  "Re-Präsentieren", "Konferenzen abhalten" und "Klug-Sch...wätzen" ?!

Anstatt gar für gutes Geld auch mal  richtig ernsthaft und engagiert zu   a r b e i t e n ?!

Fast Al l l e  nur noch  akademische und sub-akademische Parasiten ?!

 Ob DAS der Haupt-Grund war, warum "man, vor Allem von Amerika aus" , Russland immer mehr in die Enge treiben und  und -seit 1990-  immer mehr und stetig provozierte konnte ---
indem man Versprechen brach
indem man Russland mit immer mehr NATO/EU- Nachzüglern immer mehr ein-kreiste, in die Enge trieb, erzürnte, provozierte, übel-redete ... ... ... oder"man"  gar wegen der reichen BodenSchätze Russlands über eine Eroberung und AufTeilung Russlands nachdachte - und entsprechende Pläne ausarbeitete ?
Weiss ich nicht - aber ES ist wahrscheinlich.

Die Ukraine ist (nach Russland) das zweitgrösste Land Europas.

Die Ukraine hat zwei "Militärs":
Eine "richtige" Armee, so wie wir DAS kennen -

UND etwa 40 000 Mann eigenständige Söldnertruppen, die NICHT dem offiziellen militärischen Kommando unterstehen. In denen Männer aus etwa 20 Ländern "dienen" -
per Be-schiessen,  Erpressungen, Folterungen, Plünderungen, Überfällen, Morden, Vergewaltigungen ...  ... ... und auch "Zusammenarbeit mit dem offziellen Militär".

DAS erzählt uns Niemand !
Auch eine redegewandte "Ursula von der Lügen" nicht.

Auch nicht, dass
als die überwiegen russisch-sprachlichen Donbass-Republiken,
- in denen die "Para-Militärs" verbrecherisch wüteten -
das russische Parlament um Hilfe baten.

Dann, als am 14.2.22 eine Resolution des russischen Paraments folgte - liess Präsident Putin -  !nach längerem Zögern! 
erst etwa 1 Woche später "Taten folgen ! ! !

Wegen dieser Putin-schen Nach-Denk-Pause lagen einige "unserer" Medien voll daneben,
weil diese !unsere! Medien den Kriegsbeginn bereits rund 1 Woche vorher ankündigten -

Was ein Beweis ist/war,
dass NICHT Putin ODER Russland ---
!!! SONDERN WIR !!! --- diesen Krieg
bös-willigst  an-ge-zündelt  haben !

Und wir  es scheints kaum erwarten konnten,
bis Russland -erwartungsgemäss- die
 Provokationen und MenschenrechtsVerletzungen
an russisch sprechenden Menschen
nicht mehr hinnehmen konnte !

In der Russland nahen ukrainische Region sprechen teils über die Hälfte der Bevölkerung russisch. Russisch war eine "offizielle Zweit-Sprache.
Ähnlich, wie in der Schweiz deutsch, italienisch UND französisch "offizielle AmtsSprachen" sind.
Die "neuere" ukrainische Regierung schaffte russisch als Zweitsprache ab. -
UND unterdrückte auch die Menschen in den überwiegend russisch-sprachlichen  Regionen immer mehr - und immer brutaler - und "vernachlässigte" dort gar RentenZahlungen. ---
Die  "Para-Militärs" waren "willkommen Helfer" dabei !

Viele dort lebende Rus-Ukrainer schrieben aus diesen Gründen --- so jahre-lang wie erfolg-los ---  BittBriefe an Angela Merkel, (zu googeln unter: offener Brief Ukraine Merkel) in denen die , teils sehr grausamen,  Zustände dort beschrieben wurden. Diese Briefe sind zum Teil "hier = im Internet" nachlesbar.

ABER -  NULL-KOMMA NICHTS   davon kam uns -den deutschen Bürgern-  in den deutschen Medien oder über deutsche bzw europäische PoLitiker usw zur Kenntnis. UND geholfen wurde auch nicht.

Zwar gab es dann Verträge, in denen sich die Ukraine zu deutlich besserer "Behandlung" der Rus-Ukrainer verpflichtete - die aber (trotz mehrfacher An-Mahnungen) von der ukrainischen Regierung nicht "umgesetzt" wurden !

Russland war also mehrfach in Not bzw in  der Pflicht gegenüber den grenz-nahen, geschundenen, russisch sprechenden Ukrainern !
--- Die Rus-Ukrainer baten (natürlich !) auch die russische Regierung um Hilfen aus der Not.

Die "ehemalige Schutz-Macht vor Russland" , die  NATO,
war zur "Trutz-Macht gegen Russland" geworden - und liess (aus deren Bedrohungs-Potential) Russland sehr lange zögern, miltärisch "zu helfen" , nachdem die Ukraine entsprechende vertraglich vereinbarte  "Besser-Behandlungen" der Rus-Ukrainer jahrelang NICHT realisierte - und dortige Unterdrückungen und Misshandlungen nicht endeten.

Die NATO-Miltärs zogen in immer mehr Länder an der Grenze Russlands ein. Was mit stetig zunehmenden -  für Russland "unerfreulichen" -  AbhörTechniken und MilitärTechniken verbunden war.

Bezüglich der Ukraine hatte "der Westen" zwar versprochen, deren Neutralität nicht ändern zu wollen - ABER auf einmal wurde die Ukraine sogar zum Kandidaten, der zur NATO und EU kommen wollte  UND konnte ! ! !

Russland mahnte all dies  über Jahre als VertrauensBruch und/oder VertragsVerletzung und/oder MenschenRechts-widrig an.
                                                 ------------------
Der StartSchuss zur jetzigen grausamen Eskalation:

Die Blockierung der Fertigstellung der Norstream-2-Öl-Pipeline
von Russland nach Deutschland
durch die USA

in einem Atemzug dazu die Bedrohung aller Firmen, die ihre Arbeit an Nordstream 2 nicht sofort stoppten
durch die USA

und damit vollendete Unterwerfung der kompletten EU
durch die USA
...................         ..................      ..............

Neuerdings "Ablösung des unwilligen" pakistanischen Regenten
durch die USA

Bedrohung des "unwilligen Indiens"
durch die USA

Und -absolut sicher- noch eine Menge mehr Unterdrückungen
durch die USA

....................         ..................       ................

Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht !
So wars so ists und so wirds bleiben !

Die Sowjet-Union zerbrach -
und die USA wird mit Sicherheit folgen -
weil die rund 200 Mio Amerikaner NICHT fäfig sein werden,
die restlichen Völker, deren Gesamt-Bevölkerung über 50-fach
grösser ist , auf noch viel längere Zeit zu unterdrücken.

Ob die USA noch technisch führend sind ? Zweifelhaft !
Ob ANDERE erst aufschliessen , dann überholen? Sicher !
Nur eine Frage der Zeit -
und ich bin mir sicher, dass "entsprechende Vorbereitungen" längst an mehr als einem Ort auf der Welt starteten !

Es wird die Zeit kommen, wo die Menschen in den USA hoffen und beten werden, dass man mit ihnen "gnädiger" umgeht,
als sie selbst auf Weisungen ihrer "Führer" über rund hundert Jahre mit zig anderen Völkern umgingen:

Afghanistan, Lybien, Irak, Vietnam, Süd-Amerika ... ... ... eine riesige Blutspur   "made in the USA".

Schlimm, dass Europa , die EU, sich auch immer mehr mit-schuldig macht !

Noch schlimmer, dass wir Deutschen DAS ermöglichten:

Wir Deutschen haben fürchterliche  Kriege begonnen, ABER  ==>

Erster Weltkrieg ... ... ... und gewonnen hat ... ...  die USA
Zweiter Weltkrieg ... ...   und gewonnen hat ... ... die USA

Dritter Weltkrieg ? ... ... ... Kanns Gewinner Geben ?

Wer schon viel verloren hat - und noch viel mehr verlieren wird ist zwar klar: Ukraine, Russland, Europa

ABER - ob Amerika zum dritten Mal durch "Aus-kehren" gewinnen wird ?!

Wenn es nicht zuvor "von Innen her" so degeneriert ist, wie andere Welt-Mächte im Lauf der Geschichte vor-exerzierten ?!

Wie beispielsweise an der Vita des Biden-Sohns "Hunter Biden" ablesbar ---

Wie beispielsweise auch bei den "neueren" Präsidenten, wie den Kennedys "durchschien"--- Clintons Sex-Spielchen im "Oval Office" ebenso fraglich ist, ob Reagan und Bush Junior auch nur eine erkennbare Fähigkeit hatten, "als Präsident Amerika zu leiten".

Ein krasser Mangel an Moral, Charakter und Vertrauens-Würdigkeit "zeichnet fast alle aus". Fast alle "neueren Präsidenten
der FührungsNation
der Achse des Guten.

Und der Rest der "führenden Persönlichkeiten" dieser WeltMacht ?!
Es ist wahrscheinlich, dass der Rest der "grösseren Pflanzen des Gartens Amerika"  ähnlich beschaffen sind, wie dessen AllerGrösste, dessen Präsidenten. ---  Meine ich:

Schau-spielernde, brutale,  Macht-Menschen
mit relativ wenig "Hemmungen".
Mit dem Haupt-Regierungs-Ziel:
!  Amerika first !





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: