Diese Zeiten ?!

Tom stahl über 100 000.- € BarWert

20.10.23 GegenDarstellungen werde ich hier ungekürzt veröffentlichen ! 17.9.23 ES war nicht Tom alleine - und ES war nicht alles Geld - aber die gebotene Kürze der "ÜberSchrift" zwang mich, "grob zu formulieren" - was  aber zum Gegegewicht denSsachwert des Betriebs von ca 100.000.--hat, den mir "Tom persönlich" gestohlen hat (mit Hilfe des kriminellen Anwalts Rompelberg/Koblenz). 
Ich präzisiere: Tom rechne ich alles DAS zu, was mir ohne sein direktes, persönliches Engagement, mir nicht hätte gestohlen werden können.
Wäre Tom "neutral geblieben"  anstatt mich -schon im Vorfeld- massgeblich mit zu belügen, betrügen, zu bestehlen ---
so wir uns zwar nicht gütlichst  aber einverständlicheinigen können
und wir ----alle Viere---
könnten längst wieder friedlich, freundlich, zueinander sein !

ABER
GeldGeilheit ist nun mal eine kotzüble Krankheit,
die viele -einst "gute"- Menschen zu übelsten Gaunern macht !
Tom war "der Schlüssel", ohne den seine Mama keinerlei Macht gehabt hätte,
mich zu verleumden, bestehlen und terrorisieren ! ! ! 

DU alleine, Thomas, hast die Tür zur Hölle für 4 Menschen geöffnet !
In Deiner Hand war der Schlüssel ! 


Die gestohlenen BarWerte -also Geld oder innerhalb Monaten in Geld "wandelbar"
1. Bankguthaben                  ca 30.000.-- €  
2. meine LebensVersicherg  ca  35.000.-- €
3. 2 BetriebsAutos                ca  30.000.-- €
4. RohstoffVorrat über               10.000.--€
5. FertigteileVorrat  nahe            10.000.--€
6.  hälftiger Hausrat nahe            20.000.-- €  

Zusammen                                   135.000.-- €
+ BetriebsWerte                     ca  100.000.-- €

Also hast DU -hauptverantwortlich- mir nahe 200.000.-- € gestohlen

Der "Rest des Vermögens" des Grund und Boden in Norath, den ich zu etwa 75% alleine "erschuftete" , und von dem mir "nach billigem Ermessen"
MIR !wenigstens- die Hälfte "zuzurechnen wäre",  steht nun hier:

ca 4.500 qm Grund und Boden x 60.-- €                     = 270.000.-- €
180-qm Wohnhaus mit Wintergarten aus 1988           = 250.000.-- €
700 qm BetriebsGebäude aus ca 1960                         = 200.000.-- €

zusammen rund                                                                 700 000.-- € : 2 = 350.000.-- €
                                                -------------------------------------
Insgesamt wurde ich also um 200.000.-- + 350.000.-- = 550 000.-- € "enteignet"

Da muss man    "als so doofer wie treusorgender Papa"
doch wohl Verständnis für haben -
könnte Dir , meinem lieben Tom, wohl dazu durch den Kopf gehen ?!
    !! Stimmt fast !! - für mich und meine Gutmütigkeit
wäre in 2006/2007  "alles Paletti" gewesen, (siehe Mail)
wenn ihr mir 30.000.-- € cash gegeben hättet -

(Mehr brauchte ich nicht - und hätte EUCH 3 den Rest geschenkt)
aber ihr Schweinebande habt mir nicht mal DAS Bisschen gegönnt

und -anstatt- 
mich lieber zusätzlich noch heftigst unter "übelsten Druck" gesetzt !

Was mirDA- zu gerade noch durch den Kopf geht, shreib ich besser nicht ! 

Ich bin nach wie vor bescheiden -und will  auch nicht Gleiches mit gleich Üblem vergelten-
und berechne ES Euch Drei FamilenBande plus Rumpelstilzchen-Anwalt, also 4 Personen folgendermassen:

Die 30 000.-- sind mir immer noch ok -
aber Verdopplung wegen "bösartiger Verweigerung" auf 60.000.-- €
+ verzinsung über (2023-2006) 17 Jahre WarteZeit x 4%  = +68% = + 40.800.-- €,
insgesamt also 100.800 --- da besser durch 4 teilbar aufgerundet auf 104.000.-- €.

Ab Eintreffen dieser 104.000.-- € nehme ich alle "Kommentare zu Euch 4" raus.

--- Ursprünglich wollte ich DAS ja ab "positiver RückMeldung ---

Da aber seitens Rompelberg Null Echo --- und "man" versuchte, erst Mal auf dieser Homepage  "die Seiten zu EUCH" unleserlich zu machen, sind die   "Mahn-Kommentare"    "hier" nunmehr erst nach Eingang der 104.000.-- € "weg" . 

erreichbar bin ich über:  wolfgang.gerlach.tr@gmail.com
 
 
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Webme erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden