Diese Zeiten ?!

Time to say good bye

20.07.22 Time ? Die Wahrscheinlichkeit liegt nahe 50% - UND - wie schön - mein "Oberstübchen" ist noch ziemlich brauchbar. Nun sinds bald 82 Jahre. Nicht immer leicht. Gelegentlich sehr hart. Viel gelernt. Aus Erfahrung, also aus sehr persönlichem "do it yourself und learning by doing". - Hast Du Dir die Finger "verbrannt", wirst Du den Herd nicht an der gleichen Stelle nochmals anfassen.

Lernen können .... lernen müssen....eins bedingt das Andere. Segen und Fluch in Einem. Denn Lernen sowohl können, wie auch müssen, heisst oft, in der LernPhase dem Zufall ausgeliefert zu sein. --- Ok. Nicht immer. ... .... In der öffentlichen Schule -so wie auch in der Schule des Lebens können-dürfen-sollen  wir viel an Beispielen lernen. Werden dadurch auf Vieles vor-bereitet und getrimmt, so dass wir auf persönlich und beruflich all-tägliches so sinn-voll agieren und re-agieren, wie wir recht-zeitig "geschult" wurden.

Auf berufliche und alltägliche "Normalitäten"  werden und sind wir also akzeptabel VOR - bereitet. ABER das ist gerade mal so viel "Basis", wie Wasser der HauptBestandteil einer Suppe - UND eines LebeWesens ist. 

Wir sind sehr oft in der Situation
einer frisch vermählten, berufstätigen Hausfrau,
die 5-Minuten-Eier und FertigGerichte zubereiten kann ... ... ...
und UN-erwarteten, mehr-tägigen, Besuch der SchwiegerEltern bekommt,
welche gut bewirtet werden möchten ...   ...   ...

Es kann sehr, sehr, sehr viel "danebengehen". An "Regeln", die man erst kennen lernt, NACHdem man diese - UNwissend missachtete.

Zig-tausende Seiten an BetriebsAnleitungen, ArbeitsAnweisungen, GeschäftsBedingungen, Verträgen, Normen, Regelwerken    - und Gesetzen bezüglich Deiner Zivil- und Straf- Verantwortlichkeiten "begleiten" dich und mich und jeden Menschen JEDEN Tag, JEDE  Stunde, jede Sekunde.
--- Und als SahneHäubchen ist jeder von uns auch an Sitten und Gebräuche gebunden.
--- Und die lieben Nachbarn sind nicht stetig wohl-wollend !

Gesegnet, wer im Schoss einer heilen GrossFamilie, in einer guten Zeit, in einem "reichen" Land, aufwachsen  durfte ! 

Man hat s nicht leicht. In der UN-zivilisierten Welt bestimmt die umgebende Natur, wesentlich, ob und wie gut ES geht.
In der zivilisierten Welt, wo Mensch die Natur "beherrscht", bestimmen die jeweils "Führenden" über Deine Ent-Faltungs-Möglichkeiten. 

Grössere, mittlere und kleinere"Überraschungen" natürlicher, menschlicher und un-menschlicher Art begleiten Dich. Stetig. 

Viele kämpfen -immer wieder mal- um oben bleiben zu können.
Andere lernten,  sich "tragen zu lassen".
Einige ziehen schlechte Lose. Häufig - oder gar ab Start.

Warum ? Jetzt könnte ich beginnen, ein grosses Buch zu schreiben.
Praktisch und theoretisch und philosophisch --- so wie bereits zig Tausende vor mir.       
! Schade ums Papier !  Ich weiss, dass ich fast nichts weiss ---
und liess mich schon viel zu oft auf Klug-Sch...wätzen ein.
Was zwar gut gemeint war ---
ABER ... ... gut gemeint ist schlecht gemacht ! ! !


                                           -----------------------------------

Bei noch so viel Kritik, wie auf  vielen Seiten meiner Homepage nachlesbar ...  --- Denen, die mich im Lauf meines Lebens "führten" danke ich recht herzlich für alle die Freiheiten, die mir blieben !!!

                                              ---------------------------------

Nun, da die Endlichkeit JEDES Lebens sich mir nähert bin ich auch sehr dankbar dafür, dass ich bis jetzt bei klarem Verstand - und mobil - und relativ beschwerde-frei bin. UND  -vor Allem- dass mich eine liebevolle, herzensgute EheFrau  --und deren Familie-- begleitet!

Was mir sehr am Herzen liegt, an Dich, der dies liest, weiterzugeben:

Bitte, versuche, wenigstens ein klein Wenig dazu beizutragen, dass die Welt um Dich herum "lebenswerter" wird.

Alles Gute !

Friede sei mit Dir, Friede sei mit Euch !

Selam Aleikum !





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von wolf, 13.08.2022 um 08:38 (UTC):
Nach einigen Tagen mit ca 10 mails - und srundenlangen - erfolglosen- Versuchen meinerseits, die "Anweisungen für ein neues Passwort" mit Erfolg umzusetzen --- gings
--- nach "sehr ernsthaftem Protest" meinerseits---
auf einmal ganz einfach:
"Man" sandte mir per mail ein neues Passwort.
Warum nur der ganze, tagelange -und erfolgloseAufwand vorher ... ... ... wenns auch sooo einfach geht ?!
wolf

Kommentar von wolf, 12.08.2022 um 00:40 (UTC):
Homepage-Baukasten sagt mir goodbye?!
Damit ES weitergeht soll ich einen "Identitätsnachweis" bringen. Per Kopie meines Ausweis ...und noch Einigem mehr. --- Während für die Anmeldung einer neuen homepage beim "Homepage-Baukasten" sogar mit gefakter email klappen kann !
Man will mich wohl -wegen "unbequemer Wahrheiten auf dieser Homepage" ?! "elegant entsorgen"?!
12.8.22
Wolf Gerlach



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: