Die Zeiten ?

Spionage gegen kritische Bürger

19.1.22 Wer auffällig kritisch ist, wird ausspioniert. Regierungskritik, Verbraucherschutz, Journalisten, Menschenrechtler, Gewerkschaftler, Politiker, ... ...-Seit ca 2010 hört per "Pegasus", wer genügend Geld und Macht hat, alle "interessanten"  PC und Telefone ab. Mexiko bezahlte dafür etwa 50 Millionen Dollar pro Jahr. Für die Lizenz der "militärischen" israelischen Spionage-Software Pegasus.

Ich ahnte schon lange, dass es "so etwas" gibt. Die Bestätigung fand ich jetzt - über die "Internet-Zeitung"   amerika21.

Das Verhalten der Macher von "infosperber.ch" liess mich auch seit längerer Zeit vermuten, dass diese Internet-Zeitung, die damit angibt "zu sehen, was andere nicht sehen" wohl als Neben- oder Haupt-Zweck hilft, "kritische Bürger aufzuspüren" ! Seit heute bin ich mir diesbezüglich ziemlich sicher !






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: