Diese Zeiten ?!

Solare BodenFeuchte

8.6.22  "zu trockene" landwirtschaftliche Flächen "mit Solar beschatten", ist eine win-win -lösung. Boden bleibt feuchter + Energie "geschenkt"! Wenn immer noch zu trocken mit SolarEnergie Wasser pumpen.

zusätzlich kann man durch Zumischung von geeignetem, wärme-isolierendem Substrat zur BodenDeckSchicht  den Wärmetransport "nach unten" reduzieren. So bekommen die Wurzeln mehr Nass zur Verfügung.

Mit einer  "gegenteiligen Technik", nämlich mit Folien obendrauf Wärme drin zu halten, um früher ernsten zu können, macht man ja längst sehr erfolgreich.

warum also nicht darian arbeiten,  Wärme draussen zu halten - damit mehr Feuchte im Boden verbleibt ?!

Diese Webseite wurde kostenlos mit Webme erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden