Diese Zeiten ?!

Sahra Wagenknecht DLM Boris Palmer

8.11.23 Liebe, geehrte Sarah Wagenknecht, "Die Linke" hielt ich für gut- wählte DIE aber nie, weil zu un-professionell wirkend. Daher ists einerseits gut, dass Du frischen Wind machst --- ABER ich sehe bis jetzt an Deiner Seite nur "Führungs"kräfte aus 2. und dritter Ebene --- fast KEINEN, der Power, Weitsicht und ein klein wenig Carisma erkennen lässt.


Was mir aber direkt "den Magen umdreht" , ist, dass dich keiner DA-vor,
vor dem potentiellen "SelbstMord bei Geburt"   behütete,
nämlich DEM SelbstMord, Deiner neuen Partei  -vielleicht-  Deinen Namen zu geben.

Denn SO hälts Du ein zweischneidiges Messer    -ohne Griff-    in der Hand !-

und ich mache Dir einen AlternativVorschlag, in der Hoffnung,
dass DER überhaupt bei Dir
  !und nicht zu spät!    ankommt:

D  L  M  
Die linke Mitte

oder     
D-M-L
Deutsche-Mitte-Links  

= auch  als Die-Mona-Lisa Partei  interpretierbar  /  Super-Name , da weltweit einprägsam !

"Die linke Mitte"  oder "Deutsch-Mitte-Links wären beide gute, zukunftsträchtige Namen
für Deine neue Partei ---

Denn DLM  bzw D-M-L beinhalten, sich nahe der Mitte zu befinden -
und wer ist nicht gern nahe der Mitte ?!
DLM / D-M-L  beinhaltet zwar auch, nahe den SozialDemokraten-
!!  ABER auch, näher "den einfachen Leuten" zu sein  !! -

DLM /   D-M-L bietet sich als  guteAlternative an
für extrem viele enttäuschte Sozis und Ex-Linke und... und... eigentlich rundum ... an !

Ein kompetentes, vertrauenswürdiges, sehr chancenreiches Duo
wären für mich
Sahra Wagenknecht ......   ! und Boris Palmer !


    Ich wünsche Dir/Euch alles Gute !

    Wolfgang Gerlach
Diese Webseite wurde kostenlos mit Webme erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden