Die Zeiten ?

Rainer Stadler . NiederMacher

8.7.22 "Man" ist anderer Meinung als ich. Damit kann ich leben. Dass man Rainer Stadler für sooo viel "genialer" als mich hält -- juckt auch nicht. Dass ER "was drauf hat", ist doch un-bestreitbar !

Was mich wirklich stört, ist der "Guru-Status, den dieser Herr (noch) zu geniessen scheint - und die "Freibriefe", welche man ihm dafür ausstellt.

Denn DAS,  WAS sich Rainer Stadler + Rene Scheu gegenüber dem von ihnen angegriffenen "Jung-Star-Professor" leisteten, überschreitet  zügel-los die Grenzen sachlicher Kritik,

Es geht Stadler und Scheu eindeutig hauptsächlich darum
eine Person zu Diffamieren,
einen Menschen zu Schmähen-
was schon mit der "Bild-Überschrift" des Stadler-Artikels beginnt.

Es geht mir um eine kotz-üble
"journalistische Sauerei" !

                                           ----------------------------


  7.7.22
Monatelang wars ziemlich still um IHN, den selbsternannten OberstGuru des InfoSperber - dessen "Arbeit" aus optimaler Selbstbefriedigung durch NiederMachen anders-denkender zu bestehen scheint.
Auch typisch für NiederMacher Stadler: Er antwortet gar nicht erst auf Rück-Fragen Dritter  zu "seinen" , ihrer Majestät Stadler, aufgestellten dubiosen Behauptungen, Unterstellungen, Theorieen ... ... ...
Im heutigen InfoSperber zerhackt ER, der Intelligenz-König des Sperbers, mal wieder ein willkommenes, weil "hochrangiges" Opfer.

Vielleicht hat der InfoKaiser des InfoSperber diesmal -sachlich- gar tatsächlich recht - aber seine Art, wie er sein "Opfer" ausweidet, finde ich zum Kotzen!
 -----------------------------

Ich bin auch nicht besser, wie ER  ?!
Weil "hier ähnlich agierend" ?! ?!
Scheint so. Auf den ersten Blick. ok.

ABER auf einen der-art gröbsten Klotz passt halt nur ein gröbster Keil !

UND -im Gegensatz zum "NiederMacher"
machte ichs so kurz und schmerzlos wie möglich ---
anstatt  - wie ER -
das Messer noch mehrfach  !!!UND   genüsslichst !!!
in der offenen geschlagenen Wunde herumzudrehen !!!

-----------------------------
 
Es geht alles. Mit der Zeit.

Das Stadler geht, ist allerhöchste Zeit !

Marmaris, den 7.7.22
Wolf Gerlach
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Den 8.7., früh am Morgen:

HOPPALA : Da hab ich mich wohl "an etwas viel Grösseres als Sonst" herangewagt ! Seit  !etwa! 3 Stunden nach Veröffentlichung dieser Info macht mein Computer "sehr ernsthafte Probleme durch FremdEinwirkung":

Zurücksetzen geht nicht
Virenscan bringt nichts
Problembehandlung läuft nicht ---  wegen einem Problems --- ei, ei !
...
... ...

Respekt , Respekt !

OB - und WER .... da nun wirklich weitsichtig handelte ?!

Schaun wir mal !

Ob und was, wann, wie, wo sich sonst noch "Überraschendes" zeigt ??  !!

Gelegentlich ertrinken ja auch mal Riesen-Tiere in winzig-kleinen Pfützchen - weil sie nur deren Fläche - aber nicht deren Tiefe sehen konnten.
                                              ---------------------------

Dass der "infosperber" kränkelt, wird dem, der länger "dabei war" immer deutlicher.  ----
Beispielsweise, weil im Lauf der vergangenen  knapp 12 Monate etwa die Hälfte der zuvor kommentierenden "Hochkaräter" unter den Lesern sich nicht mal mehr um ein kleinstes  "Kommentärchen" bemüht.

Man könnte ES wohl als "StadlerSchaden" bezeichnen ?!
Wirklich schade ! -

Vor Allem, weil sich der Boss,  UPG,  --- sichtbar, und  ernsthaft, und gut --- abrackert, DAS Schiff wieder in gutes Fahrwasser zu bringen.

Aber sooo Dinge, wie jetzt mal wieder "ge-Stadlert", nämlich einen Professor, der offensichtlich einen blackout hatte,
übelst "zu Lächerlichen"
statt menschlich-mitfühlend und mit ZwinkerAugen zu kommentieren ----

SOOOwas sitzt anschliessend
auch als Ekel-Splitter im Auge des Info-Sperbers !







Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: