Diese Zeiten ?!

Plastic Recycling

Unbegreiflich: dass  m a n   nicht seit zig Jahren "gutes" Recycling betreibt. Denn die Techniken, die "gut erkennbares" bestens und blitzschneelst sortieren - und "aufbereiten"  können gibt es schon seit Jahrzehnten.:

Wir könnten jedem Plastic einen -vielfachen- Mikrocode einlasern, ihm auch  per Spuren von fluoreszierenden/radioaktiven/, magnetischen,  usw usw ...   ...   ... Beimengungen derart Identität verleihen,
dass eine Sortiermaschine auch noch relativ kleine Partikel identifizieren und sortieren kann 

Wir könnten Behältnisse derart gegen-konisch gestalten, dass, wenn  -nach Gebrauch-  an vorgegebener Trennlinie getrennt, super-eng /kompakt gestapelt/gepackt werden kann.

Wir könnten die Aussenkontur von Behältnissen dem jeweilige KunstStoff zuordnen, wie:
PE rund, PP oval, PVC achteckig-abgerundet ...   ...   ...

Wir könnten Misch-Plastik in sinnvoller Reihenfolge identifieren und separieren

vielleicht zuerst die -verschieden- löslichen Kunststoffe 

und dann nach spezifischem Gewicht klassifizieren   --- oder andere, sinn-volle Reigenfolge

anschliessend etwaig eine "Suppe" kochen/schmelzen und separieren (spezifisches Gewicht, AbsetzVerhalten, Farben, Viskositäten,  Zentrifugieren, usw ...   ...
---------

und abschliessend thermisch verwerten per "stufenweisem verkoken" und wiederverwertung der so gewonnenen gase und konzentrate.

-----------------

Dies waren nur einige Vorschläge eines    Nicht-Spezialisten    -
der entsetzt ist, wie unbekümmert wir uns immer noch mit Plastics allmählich    zu - Tode - müllen   !

Uunser eitheriger Umgang  mit Plastics grent  -längerfrisig gesehen-- an einen extrem fahrlässigen- SelbstMord auf Raten für uns     A
  L  L  E       !   !     !

a b e r, wenn wir endlich mit  !ernsthaftem! Recycling beginnen-
etwa pro 1-10 Millionen Einwohner eine "richtige" RecyclingAnlage
bliebe die Verwendung von Plastik nicht weiter Menschen-feindlich ...   ...   ...






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: