Die Zeiten ?

Philosophen

8.7.22 Aus Anlass der kürzlichen "Aktionen" mehrerer Philosophen, wie in den 2 vorherigen Texten kommentiert, nahm ich mir einige Stunden Zeit, tiefer zu graben. - Und schwanke zwischen Erschütterung und Entsetzen über die ziemlich nichts-nutzige,  "elitäre"  Arroganz, welche mich dabei aus allen erdenklichen Richtungen und Non-Sensen ansprang.

Was letztendlich bleibt:

1. Gras ernährt Kühe immens  besser und sicherer
    als Philosophie für irgendjemand an "nahrhafter Substanz" hat.

2a Schweinehunde bleiben Schweinehunde,
    egal ob diese eine ?scheinbar? hohe Bildung haben -
    oder auch nicht

2b Weil eine Aus-Bildung höchster Qualität 
    zwar zu höchst qualifizierter Arbeit befähigt ---
    ABER aus einer "Schweinebacke"
    keinen anständigen Menschen macht !

2c Weil Intelligenz und Bildung einerseits
     und Menschlichkeit und Charakter andererseits
     "un - gleiche WachstumsBedingungen" haben






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: