Diese Zeiten ?!

Mann denkt

Scheinbar gilt:
Je intelligent er
desto lügt er

Wolf Gerlach, 3.3.22

Schon Konfuzius wusste:

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd !
--- Mein Pferdchen ist gelegentlich nicht schnell genug ---
Wolf Gerlach 22.2.22

Man setzt sich gerne Ziele

Eine gute Grund-Einstellung-
die aber meist nur dann mit Erfolg gekrönt wird,
wenn die gesetzten Ziele auch realitisch und erreichbar waren !
Wolf Gerlach 22.01.22

Ein "anständiger Gauner" ?
Die Voraussetzung dafür, dass ein Schurke Reue empfindet,
ist.
 dass er noch ein wenig Anstand und Ehre hat
!
Wolf Gerlach, 20.1.22

Null plus Null plus Null gleich Null .....?
Nein, denn,
wenn zu viele Nullen als Büro-Kraten werkeln
und dabei so viel oder wenig so veranlassen, oder "abnicken",
wie ihnen "von Amts wegen" möglich ist
wird das Ergebnis -leider- NICHT gleich Null sein -
sondern wird eher negativ bis vernichtend sein !
Beispiele ? :

Die NICHT-Auflösung der Nato gegen 1990.
Irak-Krieg, Vietnam-Krieg,  deutsche Autobahn-Maut,  Flughafen Berlin, "dynamische" Rente, EU-Warteschleife der Türkei,   Monsanto-Kauf von Bayer, Diesel-Abgas-Manipulationen,  angeblich UN-bürokratische Hilfen,  Voraussagen zu Corona-Massnahmen, Wirkungen von Corona-Massnahmen, Begradigung von Flüssen,  deutscher Rechts-Staat, ... ...

copyright wolf gerlach 19.01.22

Gesetz und Gerechtigkeit
Man glaubte früher einmal,
dass die Gerechtigkeit nicht aus dem Gesetz kommen könnte,
sondern dass das Gesetz der Gerechtigkeit folgen müsste !
frei nach Joseph Joubert

Lebenskunst
ist die Fähigkeit,
mit Menschen auszukommen, die man nicht mag
Samuel Goldwyn

"Alt werden ist scheisse"
sagte einst Uwe Friedrichsen,
dem auch nachgesagt wurde, er mache sich seine Enkel selbst.

Aber JA, Deine Beine ermüden auf immer holprigeren,
steileren, steinigeren Wegen -
DAS ist wahrhaftig "besch...eiden" und be-schwerend.

Und doch- freiwillig "sich fallen lassen"-
will fast nur der, dem es besonders besch...eiden geht.
Denn man "hängt halt"  am Leben.

Manche können und wollen ES einfach nicht einsehen
beklagen und ver-zweifeln an ihrer Endlichkeit.
UND denken nicht daran,
wenn sie sich wieder von Neuem
am Frühlings-Erwachen, Blüten, Früchten erfreuen,
dass deren VOR-Bedingung im Vergehen des Alten besteht.

Alt werden ---sterben--- ist auch Platz machen.
Platz machen, damit  überhaupt neues Leben
entstehen   ---und wieder vergehen---   kann.

Wobei man hoffentlich auch -noch früh genug-
begreifen lernt
dass es NICHT so wichtig ist, wie   a  l  t   man wird -
SONDERN viel wichtiger ist,
w  i  e     man alt wird -
UND dass man in Frieden gehen kann!
Wolf Gerlach, 21.11.21, mittlerweile 80+



Man sollte biegsam UND standfest sein
um als Baum  im Sturm
weder gebrochen noch entwurzelt zu werden
sondern weiterhin Früchte und Samen  tragen zu können.
Wolf Gerlach 18.11.21

Ein grosser Mensch ist der,
der weder einen Wurm zertritt
und sich vor einem Mächtigen zwar verneigt - aber nicht kriecht !
frei nach Benjamin Franklin 18.11.21

Deine veränderlichen Taten
ändern Deinen Charakter
Deiner Kinder Charakter
Drum- bevor Du das erste Mal handelst wie ein Schurke
überlege Dir lange und überlege gut, ob Du zum Schurken werden willst
und ob Du Schurken zeugen möchtest-
wie Dir die Bibel propehezeit
UND wie Dir die Epigenektik beweist

Wolfgang Gerlach, 18.11.21

Spontane Eingriffe in die Natur
können sehr tödlich werden:
Unter Mao wurden alle Spatzen getötet -
weil Mao meinte, die Spatzen würden den Menschen zu viel weg-fressen.
Daraufhin verhungerten etwa 40 Millionen Chinesen,
weil die Heuschrecken
die nicht mehr von Spatzen aufgefressen wurden
alles Grün auf-frassen .
Wolfgang Gerlach, 16.11.2001

Um so mehr Erfolg hast Du
 -  je mehr Du lerntest -
aus all den Fehlern die Du machtest !
Wolfgang Gerlach, 16.11.21


Dir und mir
ward Leben geschenkt
um wieder zu Staub zu werden
Wolfgang Gerlach, 21.08.21

Ein christlicher Priester, der Waffen segnet,
ist ein üblerer Genosse
als eine Kuh, die gern in den Milch-Eimer schifft !
wolf gerlach, 19.09.21

Lieber Gott, gib mir den Mut, das was ich ändern kann, zu ändern
und die Gelassenheit, das, was ich nicht ändern kann, zu ertragen
und auch die Weisheit, das eine von dem anderen zu unterscheiden
(Reinhold Niebuhr)

Dein Rück-Spiegel zeigt Dir,
wie voraus-schauend Du fahren konntest
wolf gerlach, 2.7.21

Es war einmal
sagt Jeder mal
mal glücklich schmunzelnd
mal traurig lächelnd
mal einfach so

wolf gerlach 06.2021
----------------------------------------------------------------------------
------------------------------

Was nützt ein Tiger im Tank,
wenn ein Esel am Steuer sitzt ?!
Verfasser unbekannt
---------------
Im totalitären System
habe DIE das Geld, die regieren.
Im demokratischen System regieren DIE,
die das Geld haben.
------------------
-----------------------------------------------------

Wie ES sich  -doch-  ähnelt :
Der Teufel 
"scheisst"  auf den grössten Haufen, sagt man ...
... ? UND Gott ? ...
"liebt"   den  Aktiven, Fleissigen, predigt man ...
DAS hört sich erst mal gut an-
aber - worin besteht der tatsächliche Unterschied ?!
Wolf Gerlach, Mai 21

Los-lassen !
Lass los - all die Menschen,
die Dir keinen Respekt entgegenbringen,
die Dich ausnutzen,
die Dir was vor-gaukeln,
die schein-heilig sind.-
Denn DU brauchst DIE nicht,
sondern DIE   miss - brauchen   DICH !
Wirf Ballast ab - und Dein Leben wird leichter und  reicher !
Wolf Gerlach, 05.21

Auge um Auge
und Zahn und Zahn
und die ganze Welt wird irgendwann
einäugig oder blind oder zahnlos
nach Mahatma Ghandi

Es gibt Dinge, die kannst Du ändern,
und Dinge, denen musst Du Dich anpassen.
Bevor Du also irgendwie auf irgendwas reagierst,
werde Dir erst einmal bewusst.
ob/was/wie Du ändern kannst
oder ob/was/wie Du Dich anpassen könntest !
Wolf Gerlach, 4/21

"Im Zusammenhang mit Statistiken":
Schwarz auf weiss ist manchmal Scheiss
Wolf Gerlach, 4/21


LebeWesen
LebeWesen sind SterbeWesen
Leben dürfen heisst sterben müssen
Wir entwickeln uns fort
am Weitesten fort-entwickelt --- sind wir, wenn nicht mehr an-wesend
Wolf Gerlach, 3/21
------------------------------------

Das Handeln von Menschen
ist dann für uns "rätselhaft", da ?scheinbar? un-logisch
... wenn wir
... von anderen VorausSetzungen ausgingen.
... andere Prioritäten hatten,
... vorsätzlich ?eigennützig? sittenwidrig handelten,
.... wenn wir selbst uns ?zum Teil? irrten
... wenn sich die Sach-Lage kurzfristig änderte

Beim Be- oder Ver- urteilen 
von Handlungen Anderer  sollte man also SEHR vor-sichtig sein !
 Wolf Gerlach, 3/21
---------------------------------------------------------------

Wer Frieden will
muss Frieden leben !
 Wolf Gerlach, 1/21

-------------------------------------------------------------

Wer die Welt anders, besser, haben mag,
sollte beim Einfachsten anfangen ---
bei sich selbst !
Wolf Gerlach 1/21
------------------------------------------------

Rück-Schritt ?
Manchmal möcht gern ich zurück
woher einst ich kam
als Mütterlein lieb in die Arme mich nahm.
Wolf Gerlach, 3/21

--------------------------------------------------------------------------

.








Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: