Diese Zeiten ?!

Klima wärmer - Malara stärker

12.23 Seit 2017 gibts keine FortSchritte bei der Malaria-Bekämpfung: --- 1. Die Erreger werden resistenter ---2.  in seither "kalten und Malaria-freien" Hochlagen nimmt mit der KlimaErwärmung Malaria stetig zu ---3.  mehr ÜberSchwemmungen gibt mehr "stehendes Wasser" gibt mehr "Brutstellen" für Malaria-Überträger---
3. ---Überschwemmungen--- schlug besonders in Pakistan zu, das 2023 zu 1/3 überflutet war:
die Anzahl der an Malaria Erkrankten verzehnfachte sich dort von 2021 auf 2022 von ca 300Tsd auf ca 3Mio. 
Ein "LichtBlick". die TodesRate ist relativ  niedrig:  etwa 1 von 400 Erkrankten stirbt an Malaria.
Weltweit (zu etwa 90% in Afrika) erkranken jährlich etwa 250 Mio Menschen an Malaria -- etwa 600 Tsd sterben DA-ran. 






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: