Diese Zeiten ?!

Julian Assange - ein Schauer - Trauer - Spiel

feb 24 "Man" (zB Hillary Clinton) plante schon öfter, ihn "ermorden zu lassen"  - traut sich aber dann wohl "wegen der ÖffentlichkeitsWirkung" doch nicht.  Statt dessen entführte man ihn mit englischer StaatsGewalt aus einer schützenden ausländischen Botschaft. -- "Hält ihn" in Isolierhaft - umgeben von schreiendem menschlichen elend, "verabreicht" ihm "unbenannte Medikamente" und führt Prozesse um ihn/mit ihm, welche erschreckend deutlich an die Nazi-Justiz erinnern. 
"Man" tut DAS wohl alles, um Andre davor abzuschrecken, übelst kriminelle Handlungen ihrer Regierungen - bis hin zum Morden an Hunderttausenden -- "öffentlich zu machen".
DAS klappt wohl - diese Einschüchterung ----besser wärs aber wohl gewesen "man oben" hätte begonnen, sich redlicher und menschlicher zu verhalten ---
denn mit dem "FurchtMaulkorb" für Wissende und Redliche
brachte man  DIE zwar zu weitest verbreitetem  -öffentlichen- Schweigen
und "hat Ruhe vor Denen"  ---

ABER, "die einfachen Leute" wurden DA-durch NICHT dümmer und un-wissender  
sondern verlieren noch mehr "Glauben + Folgschaft an/aus Redlichkeit ihrer OBEREN"
und werden sich --aus SelbstSchutzBedürfnis--  immer mehr Mittel und Wege
immer mehr UmWege und SchleichPfade ersinnen,
um sich von "Denen DA Oben" zu distanzieren, in Sicherheit zu bringen
und Denen -wohl überwiegend per passivem WiderStand- das "weiter SO" schwerer zu machen.

------------------
OBEN sind weltweit auch hunderttausende Intelligenzler im Gang-
warum - um Himmels Willen- drang den KEINER mit einer guten KompromissLösung
"im Zusammenhang mit Julian Assange"   durch ?!

Beispelsweise, indem "man" ihm etwa 3 mögliche Länder zum AusReisen anbot
gekoppelt an sein Versprechen, künftige auf jegliche Art ÖffentlichKeitsArbeit zu verzichten ?!
Ich bin mir absolut sicher, Julian Assange hätte SEIN Versprechen eingehalten !!
UND ER wäre "entschärft" gewesen
UND "man OBEN" hätte nicht nur "das Gesicht gewahrt" ---
sondern hätte DA-ZU noch immens viel an "postivem Ansehen" gewonnen!
-------------------------
Was aber nun tatsächlich seit vielen Jahren "im Zusammenhang mit Julian Assange" abläuft ,
ist nicht  nur Übel
 sondern bringt auch     n u r    Übles
NICHT
  NUR  für Julian Assange,  dem Gewissen und MitMenschlichkeit mehr bedeutete als "eigenes Wohlergehen"
SONDERN auch für ALLE
  Regierungen, die an der "DauerFolter" gegenüber Julian Assange mit-beteiligt sind --- oder DAS "wohlwollend akzeptieren".
---------------------------------------

Julian Assange lebt noch  --- die Chance, OBEN sowohl intelligenter als auch menschlicher als auch sinn-voller zu re-agieren gibts also  -noch-.

ODER will MAN ES lieber ?wissend? inKauf nehmen, aus Julian Assange einen Märtyrer zu machen, in dessen GeDenken / AnDenken künftig viel "UnAngenehmes für Oberste" geschehen könnte ?!

Wie denkt ein weitsichtiger Kaufmann ?  ===>
Ein "gutes" UND "zukunftsträchtiges" Geschäft ists nur dann, wenn ALLE Seiten DA-raus einen eigenen MehrWert erkennen konnten ! ! !





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: