Die Zeiten ?

Irre Herrscher ?

5.4.22 Herrschen kann, wer stark, wer brutal, wer intelligent, wer listig, wer hinterlistig ist. Wer mehrere Eigenschaften besitzt, hat grössere Chancen. Anfangs herrschten die Starken. Dann die, die stark und brutal waren. Anschliessend die Listig-brutalen, die die Starken in Griff bekamen - die Zeit, wo "die Feder stärker als das Schwert" wurde. Und schliesslich kamen die hinterlistigen -wie im Machiavelli-Buch "der Fürst" beschrieben, zum Zug. - Etwas neuere Beispiele: Jose Ignacio Lopez, Edzard Reuter,  Hunter Biden --- Wie auch höchste Gerichte irre urteilen können/könnten zeigt goggle zu "mannesmann urteil esser"--- oder google mal "diesel abgas betrug" - und du wirst ?erstaunt? feststellen, dass sich fast alle EU-Autohersteller-Manager beim Betrügen ihrer Kunden einig waren. Dann noch die "FrageZeichen" zum Corona-Management der meisten Regierungen.

"Diese Art Herren-Typen", die einen "ehrbaren Menschen" nur noch verächtlich anpinkeln, gibts einfach viel zu Viele ! Es scheint mir, dass im Lauf der vergangenen hundert Jahre die Hinter-Listig-Brutalen immer mehr "nach ganz vorne" kamen-
und dabei sind, die WelHerrschaft anzugehen.

Ein HinterListiger, der in sich vereint:
Intelligenz + Kreativität + Brutalität + Egoismus .
ist ein extrem durchsetzungs-fähiger, hemmungs-loser  "Führer" !

So lange "dieser Typus Mensch" - aus Mangel an Intelligenz und Kreativität- "klein" bleibt,
bezeichnet man  i h n  als "kriminelles Individuum"
fängt ihn ?meist? die Polizei ein
sperren wir ihn zur Strafe - und "Besserung" ein.

Wenn "dieser Typus Mensch" aber gebildet, klug und kreativ ist, hat er beste Chancen zur  F ü h r u n g s -Kraft in Wirtschaft, Politik, Forschung, Medien, Militär und überall sonstwo zu werden-
und ER wird "nachhaltigst und stetigst dabei sein", 
sich skrupel-los  ---auf Kosten und zu Lasten  a l l e r Anderen---
ein bestmögliches Leben "gönnen zu können".

Ja, klar, es gibt DIE  -auch- noch,  DIE mit
Intelligenz, Kreativität, Stärke --- UND "gutem" Charakter -
aber beim Rundblick in der fliessenden WeltGeschichte
sowie auch in meiner noch überschaubaren Umgebung
verstärkt sich mein "allgemeines UnWohlSein", denn
"die üblen Typen"
scheinen mir -in allen LebensBereichen- immer mehr zu werden - UND immer dreister, unverfrorener zu werden, weil DIE sich -
unter mittlerweile viel zu vielen Gleichgesinnten als "Normalos" fühlen.

Zwar gibt es immer noch viele "anständige, ehrbare" Menschen -
aber "weiter oben" werden es wohl immer weniger-

UND - zu viele "menschliche Menschen"
die auch Macht haben,
sehen Taten -  l o s   zu ! ! !
Man mag sich halt nicht "die Hände schmutzig machen", was einerseits verständlich ist
ABER mit Sicherheit dazuführen wird, dass das End-Ergebnis der ÜberMacht der HINTER - Listigen zum irgendwann nicht mehr umkehrbaren Gesamt-Kollaps führt!

Also, ihr "Guten", bewegt Euch  --endlich--   ! ALLE !
oder wollt ihr weiter taten-l o s   zu-sehen,
bis ER wirklich DA ist ---
nein, nicht unbedingt der "totale Krieg"
sondern der zwar momentan noch "leise schleichende"  ---
ABER wohl noch dieses Jahrhundert durch-startende "totale Kollaps" !






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: