Diese Zeiten ?!

Immer weniger Demokratie

21.11.22 Nach dem Demokratie-Index auf Wikipedia sieht es so aus: Im Vergleich zwischen 2021 und 2006 minimierte sich der Bevölkerungs - Prozent-Anteil bei Demokratieen von 17% auf 6% - und der Anteil Diktaturen stieg von 33 auf  37%. Die "Wertung" erledigten europäische Fachleute - weswegen diese Statistik nicht so ganz objektiv sein kann - und als "europäische Sichtweise" zu sehen ist.
DAS ist einerseits eine beängstigende Tendenz-
Wobei ich aber trotzdem davor warnen möchte, Diktaturen grundsätzlich als "schlecht" anzusehen. 

Was mich viel mehr "erschreckt", als die Zunahme diktatorischer Regierungen,
ist die Zunahme an Meinungs-Manipulationen und "unterdrückenden Massnahmen und Gesetzen"
in den mir "näher bekannten" Demokratien!!!

Beispielsweise wurde "in diktatorischer Zeit" Martin Luther vom Papst gebannt und für "vogelfrei" erklärt-
JEDER hätte ihn totschlagen dürfen, ohne irgend eine Bestrafung -- eher war Belohnung zu erwarten !!!
UND mit Luther freier bis lohnendder Totschlag  auch an ALLEN die es wagten, Luther-trotz Bann- beizustehen.
Trotzdem gab ihm ein Fürst in akzeptablem bis gutem Umfang Wohnung, Essen und Arbeit!
UND ALLE anderen Fürsten, die DAvon wussten akzeptierten DAS -stillschweigend bis zustimmend- !!! 

Andere Fürsten  verkauften -als neatives GegenBeispiel-  im dortigen BürgerKrieg erwachsene Männer als Soldaten an Amerika. - UND kassierten dabei sogar für dort getötete hessische Soldaten noch SonderPrämien.

Eine korrupte und/oder lahme "demokratische" Regierung ist gelegentlich für ihre Bürger
weit übler als ein "aktiver, fürsorglicher LandesVater" !

Klar, bin ich für Demokratie  ---
ABER auch gegen "grundsätzliche Verteufelung" von Diktaturen  !!!  ===>
Wer also selbst "be-werten" mag, sollte sich vorher gut bis bestens informieren ---
UND sich "ansehen" wie und warum es den Bürgern in einem Land tatsächlich gut oder schlecht geht ! ----

UND nur DA-nach die "Qualität" einer Landes-Regierung werten !!!

Wens interessiert, noch einige Einzelheiten:
Norwegen ist auf Platz 1, gefolgt von anderen skandinavischen Ländern. Deutschland nahe Platz 15, USA 26, Ukraine 86, Türkei 103, Russland 124, Kuba 142, China 148, NordKorea 165, Afghanistan 167
Die "kommunistische Diktatur" Kubas ist -nach meinem InformationsStand- sehr sozial und fürsorglich.  
Und der "neue russische Zar" hat aus einem total herunter-gewirtschafteten Land eine erfolgreich VolksWirtschaft gemacht.
DAS ParadeBeispiel eines "LandesVaters" war Kemal Atattürk, der seinem HeimatLand -mit grösstem Erfolg- "diente" ---
und erst sein Leben und danach sein "privates WohlErgehen" DAfür hinten an stellte !

wolfgang.gerlach.tr@gmail.com

Diese Webseite wurde kostenlos mit Webme erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden