Diese Zeiten ?!

Grüne Energie alleine bringt nur mehr Tod !

3.11.23 WirtschaftsWachstum = mehr EnergieBedarf = steigende Erderwärmung = steigende LebensFeindlichkeit. Weil EnergieErzeugung = WärmeErzeugung.  ! Auch bei "grüner Energie" ! DAS ist NaturGesetz, welches kein Parlament der Welt ändern oder gar abschaffen kann ! Entsprechend unsren NaturGesetzen gibt WindKraft = 1,5-fache Wärme "frei"  --- also auf 1 kWh NutzEnergie werden 1,5 kWh Wärme "frei". Und bei "Solar" /  PhotoVoltaik wird etwa 3 x so viel Wärme als Elektrizität "frei" !

Das, diese un-umstössliche Wahrheit,  sage ich Dir - als fähiger Ingenieur:    Fähiger Ingenieur sein, heisst, die NaturGesetze, deren Wahrheiten,  kennen -    und respektieren     müssen   --- sonst geht was schief !

Es gibt natürlich auch viele Berufe, wo es angebracht ist, die "Wahrheit" nur als eine von vielen Möglichkeiten anzusehen. So ists nun mal - schon immer gewesen.

Warum wohl konnten wir über gut 1 Jahrhundert immer mehr "NaturEnergieTräger" wie Kohle, ErdÖl, ErdGas nutzen ?      Nur weil DAS  a l l e s im Lauf von Millionen Jahren  als "SelbstSchutz der Natur vor ErdErwärmung"  ---vor Unserer Zeit---    als    " von der Natur neutralisierte SonnenWärmeEnergie"   in der Erde unter uns gespeichert wurde .

Über Millionen von Jahren gespeichert !  --- Und  dann, im "industriellen ZeitAlter" kehrten wir DAS um. Holten die über Millionen Jahre gespeicherte  und damit "neutralisierte" SonnenEnergie aus der Erde heraus - und erzeugten durch "technisch gesteuerte Verbrennung" mechanische Energie   ---UND zusätzliche ErdErwärmung---  DA-raus.

Ein technisch ausgereifter Verbrennungsmotor erzeugt das 1,5-fache an WärmeEnergie -im Verhältnis zur "nützlichen" mechanischen Energie. Windkraft ebenso. SolarEnergie bringt aber etwa 3-fach so viel "frei werdende" Wärme als "nutzbare Elektrizität!

Rein mathematisch sieht das SO aus, dass wir zur Zeit etwa  in 1 Jahr "verfeuern", was zuvor über mehrere 10 000 Jahre an Wärme in der Erde gespeichert wurde  ---   1 Million Jahre frühere "WärmeSpeicherung" in der Erde  :  zu jetzigen etwa 100 Jahre Nutzung für mechanische Energie =  Faktor 10 000 ---. 


DAS heisst, dass die früher per natürlichen Vorgängen
über gut 10 000 Jahre  in der Erde gespeicherte Wärme-Energie (Kohle, Öl, Gas) 

JETZT,   -seit etwa 100 Jahren,  in etwa 1 Jahr wieder als Wärme "frei wird"


Mit dem Ergebnis, dass ES  nun zusätzlich zu den natürlichen Schwankungen der ErdTemperatur, die sich erst allmählich --- über 100 000-de Jahre zeigen ---
eine "menschgemachte" ErdErwärmung gibt, die weit weniger als 100 Jahre brauchte, um "deutlich spürbar" zu werden ! ! !

Der Gipfel --- der tatsächlich nahezu wahnsinnige Gipfel--- besteht aber DA-rin,
dass "man"  NICHT zügigst zurückrudert
sondern "Wachstum der Wirtschaft" immer noch als "höchstes Ziel" anpreist.

UND dann sogar noch ? ? ? zu blöd oder zu wachstums-geil ? ? ?
die "grünen Energien" und ElektroAutos als "Lösungen" --- als "RettungsGasse" verkauft.

DIESE "RettungsGasse"  bringt aber keine "Rettung",
sondern führt     !mit Sicherheit!    in Not und Tod !
Welt - weit !

Ich empfinde tiefste Scham     für all meine  Millionen IngenieursKollegen --
und die NaturWissenschaftler weltweit,
die DAS dulden UND mit-machen  --- trotzdem DIE es viel, viel besser wissen   m ü s s e n ! ! 

Und  habe ein winzig bisschen Hoffnung, dass DAS, was ich nun hier schrieb, wenigstens bei einem "Entscheider" ankommt, der seither nicht wusste, was er tat.

Ein "komisch klingender" Rat an alle Menschen, die Geld "übrig haben" --wirklich übrig haben-:
verbraucht ES
  nicht, verschenkt ES nicht, vererbt ES nicht ---
sondern verbrennt ES lieber --- wenn ihr ES  mit Umwelt, Kindern, Enkeln gut meint,
denn die Erderwärmung aus einigen Gramm verbranntem PapierGeld
ist nicht mal  ein-Tausendstel so gross,
als wenn ihr mit "übrigem" Geld was kauft  - und "die Wirtschaft ankurbelt"  !










Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: