Diese Zeiten ?!

Deutschland als Kriegs-Zentrum

19.01.22 Intelligente und mutige UND vertrauens-würdige Deutsche gibt es. Aber auch Politiker ! Zur Zeit der SowjetUnion hatten wir Deutschen --- Im Osten wie im Westen --- zwar Kurzstrecken-Träger-Raketen verfügbar. Die Spreng-Köpfe waren aber bei unseren "Brüdern",  USA und Sowjets unter Vershluss. UND  diese beiden "Bruder-Völker" der Deutschen waren sich einig, dass der von Amerika geplante Krieg gegen Russland erstmal zwischen Ost- und West-Deutschland stattfindet. Die "eigenen" (USA und UDSSR) LaaangStrecken-Raketen waren "nebenher" immer sofort startbereit.
Als "Startschuss" war also  die Zerstörung Deutschlands geplant.
Auch seitens der Nato.
Auch seitens unsrer amerikanischen "Freunde".

Seit ich DAS weiss, kann ich keinen Deutschen mehr verstehen, der die USA als eine mit uns "befreundete Nation" ansieht !

Und viele unsrer ehemaligen Politiker werden immer noch hoch geehrt !! ??
??? Und unsere heutigen Politiker

Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selber ! Sagt man.
Aber auch das dümmste Kalb wird sich nicht mit dem Metger befreunden !
Ein normaler Deutscher wohl auch nicht.
Aber welche Art Freundschaft lieben unsre deutschen Politiker  !!!

Dass  -anschliessend an Deutschland-   unsere "westliche und östliche mitteleuropäischeUmgebung" dran gewsen wäre - und sich daran NICHTS geändert hat - ist wohl "bombenfest sicher" !!!   ?

WAS ALSO -um Himmels Willen- hält die EU-Gemeinschaft unserer mitteleuropäischen Politiker immer noch davon ab,
sich zu einem eigenständigen Block-freien Europa,  BFE,  zu vereinen ?!

Was so viele Vorteile hat / hätte, dass mir nicht begreifbar ist, warum nicht schon längst (ab 1990) Ende NATO - und dafür BFE Block-Free-Europe.

Und tausendfach unbegreifbar ist mir, warum "wir" nicht sofort auf die angedrohte Nato-Auflösung von Präsident Trump eingegangen sind ?!

Dass Russland KEINE  Agressionspläne in unsre Richtung hat ist genauso sicher, als dass Amerika seit über 20 Jahren plant, Russland "zu kassieren" - was ziemlich sinnlos wird, wenn Europa sich  endlich von Amerika abkoppelt !
                                      ----------------------------
Der französiche Präsident, Herr Macron, denkt auch so -

denn auf seiner gestrigen (19.1.22) Rede vor dem Eu-Parlament in Strassburg stellte er fest:
"Was wir aufbauen müssen, ist eine europäische Ordnung, die auf den Prinzipien und Regeln beruht, zu denen wir uns bekannt haben -
und die wir nicht gegen , nicht ohne, sondern  m i t   Russlandvor rund 30 Jahren vereinbart haben ! ...  ... Es ist notwendig, Europa  -im Dialog mit Russland-  als "Macht des Friedens" zu bewahren !
                                               --------------------

 
Was ich auch nicht verstehen kann, ist, dass wir die ehemals "block-freien" Staaten, wie nun die Ukraine in die EU integrieren wollen. Was unserem eigenen Interesse, eine Puffer-Zone zwischen "Ost und West" zu haben, derart widerspricht, dass ich vermute, wir "dienen" diesbezüglich einzig den kriegs-lüsternen Amerikanern - indem wir Russland ohne Sinn und Zweck in die Enge treiben helfen und schon jahrelang mit-provozieren.

Wie es -meiner Meinung nach- vermutlich weitergeht, wenn wir MittelEuropäer nicht endlich "einen eigenen Verein gründen" ? ===>

Erstmal wird Russland weiter provoziert und gedemütigt
in der Hoffnung, dass Russland Reaktionen da-rauf als  Anlass zum "Gegen"-Angriff   "verkauft" werden können. Siehe Saddam Hussein, George W Bush, Adolf Hitler.

Wenn Russland klug genug reagiert ?

Wird die jetzige USA-Regierung stetig nach Gründen suchen, einen Krieg gegen Russland irgendwie  doch noch "recht-fertigen" zu können !
                                  ------------------------------------------------------

Wer jetzt endlich in Deutschland "mit-aufgewacht" ist: Bitte tu was. Und wenn Du nur wenigstens in Deinem Umkreis weitergibst, auf welchem Pulverfass ganz Europa sitzt - wenn wir uns nicht endlich abkoppeln !
                                 -------------------------------------







Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: