Die Zeiten ?

Darum die Türkei !

12.1.22 Manche Deutsche sind so richtige Türkei-Hasser. Was ich verstehen kann. Denn alles, worüber man sich nur "grob" informiert wird meist geliebt --- oder gehasst.

Als Urlaubsland ist die Türkei sehr beliebt.

ABER, als Rentner-Ruhesitz ist der Ruf der Türkei weniger gut -
weil  es zu viele g u t -gläubige ?oder eher trottelige? Deutsche gibt, die sich allzu gerne und allzu leichtgläubig "einseifen" lassen !

Spanien, Italien, Amerika, Schweden, Thailand und.. und.. und...werden von Rentnern (die es sich trauen und leisten können und wollen) eigenartigerweise kaum mal kritisch hinterfragt. - Trotzdem es deutschen Trottel-Lummen dort genauso geht, wie in der Türkei !. Weshalb auch viele "von dort her" nach vielen Enttäuschungen- wieder "heimkehren", wie es ja im deutschen Fernsehen oft zu sehen ist.

Es gibt aber auch was Positives an der türkischen Art, zu "GUT"- Gläubige zu "erleichtern": In er Türkei gibt es "in diesem Zusammenhang" fast nur Trick-Betrug  und nahe Null Gewalt-Kriminalität !

Ja, die Türkei hat absolut ihre "Tücken", weshalb etwa 9 von 10 Rentnern, die sich zu fahr-lässig trauten, wieder zurückkehren.

Der HauptGrund dafür ist mir längst bekannt - und gleich anschliessend auch hier zu lesen:
ALLE Deutschen werden hier erstmal als "reich" angesehen. Mancher Türke, der von den "reichen Deutschen" nimmt - und den "armen" Landsleuten gibt, wird ähnlich respektiert, wie "Robin Hood" !

WIR werden hier -alle- als reich angesehen, weil der Einkommens-Unterschied zwischen Deutschland und der Türkei seeehr gross ist:

Eine deutsche Rente -knapp über der Armutsgrenze-
ist etwa so hoch wie der Lohn eines türkischen Arztes / Ingenieurs ! ! !

Ein hart arbeitenden Arbeiter "hier" - mit 6-Tage-Woche und gut 250 ArbeitsStunden monatlich hat netto 350.-- bis 500.-- Euro ! - Also knapp 2 Euro netto pro Stunde Arbeit ! Wovon er oft eine 4 - 8 -köpfige Familie ernähren muss ! ! !
Viele Rentner bekommen unter 100.-- Euro monatlich !

Womit Dir wohl klar ist, dass selbst niedrige 500.-- Euro deutsche Monats- Rente hier als phantastisch hoch angesehen werden ?! -
Und dass es so mancher brave Türke als "gerecht" ansieht, Dich etwas zu "ent-reichern" ?!  ---

Und wie "macht man DAS mit dem Ent-Reichern" hier normalerweise:
Man ist äusserst freundlich, entgegenkommend, hilfsbereit - und macht gar kleinere bis grössere Geschenke.
UND 9 von 10 Deutschen fallen innerhalb 1 Woche bis 1 Monat auf diese "Dauer-Beglückung" voll herein. Indem sie felsenfestest überzeugt sind, das Wahnsinns-Glück zu haben einem der allergütigsten, hilfsbereitestem, ehrlichstem Menschen auf dieser Welt begegnet zu sein.

"Man" , also der Deutsche steht dann unter einer Art Dauer-Glücks-Gefühl  --- und lässt sich gutgläubigst über den Tisch ziehen -
wenn er schliesslich aufwacht ists zu spät
und er kehrt "ent-reichert" in die Heimat zurück
und schimpft auf die "schlimmen Türken" !

Handwerks-Meister, Freiberufler, Kaufleute, Selbstständige, Juristen, Funktionäre aber kehren selten zurück - und leben hier glücklich und zufrieden ---

Weil DAS Menschen sind, die bereits in der deutschen Heimat lernten, NICHT auf freundliche Worte und "herzliche Geschenke" hin alle Vorsicht vergessen !

Ich hoffe, wer -als "deutscher Normalo" DAS gelesen hat, ist dann "fit genug, in der Türkei gut und glücklich zu leben-
indem er -beispielsweise wenigstens
NIEMAND nur für "Freundlichkeiten" Geld leiht ?!

Wenn Du Dich -wenigstens- ein Jahr hier, in der Türkei, eingelebt hast,
kannst du -VORSICHTIGST- beginnen, Gelder zu "investieren" oder verleihen.
Aber  ! BITTE ! auch dann immer nur so viel, wie Du auch verschenken könntest, ohne dass es dir "weh tut" !

                                             -------------------
DAS konnte ich in den gut 10 Jahren, die ich hier glücklich lebe, Menschen noch so oft sagen --- fast alle (überwiegend in der Nähe von Antalya "landend") fielen dann doch herein - und kehrten nach Wochen bis Monaten "sehr erleichtert"  und natürlich auch "sehr zornig" nach Deutschland zurück.
                                                
----------
Also: hier lässt sich sehr gut und sehr schön leben-
         wenn Du nicht auf freundlichste Gauner hereinfällst,
         die es genauso auch in Deutschland gibt:

        
      "Nepper, Schlepper, Bauernfänger"  und die "Enkeltricks"
solltest Du Dir im Fernsehen noch 3 mal ansehen, bevor du nach die Türkei umziehen magst -
denn "daraus nach-geschult" kannst Du hier, in der Türkei, auch sehr lang und sehr gut  leben ! - Umgeben  und beglückt von freundlichen Menschen, die noch Respekt vorm Alter haben, in schöner Natur, bei angenehmem Klima und sehr geringen Kosten !

"Salam aleikum !"    (Friede sei mit Dir !)
  -und zur Antwort:
"Aleikum salam !" (Auch mit Dir sei Friede !) 
---welch schöne Art, sich zu begrüssen !

"Hos Geldiniz" (herzlich willkommen) wirst Du begrüsst, wenn Du jemand besuchst !

Du kannst hier wirklich frei und gut und schön leben !

Ich bin nun seit über 10 Jahren hier -
und die ganze Zeit glücklich, "es gewagt zu haben" !


Marmaris, den 12.1.22
Wolf Gerlach






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: