Diese Zeiten ?!

Corona Politik Wissenschaft

3.5.22 Dass zu Thema Corona -auf Merkels Befehl- Panik-stiftend "berichtet" werden sollte, setze ich als bekannt voraus. Mit wohl 3 Haupt-Zwecken: das Volk an Freiheits-Verluste gewöhnen -- Bessere Gewinne bei Erfolg-Reichen --- Zusatz-Boni für Po-Litiker.  -- Regierungen manipulierten einerseits das Volk und liessen sich"im Zusammenhang mit Corona"  andererseits von zu viel "falsch ausgewählten" Beratern leiten. Mit dem schaurigen Ergebnis, dass weltweit Millionen Menschen zu viel leiden und sterben mussten !
ABER - wen wundert es, dass so Schreckliches da-bei herauskommt, wenn Gesundheits-Ministerien NICHT mit Fach-Leuten sondern mit "Verwaltern" und "Beobachtern"  "besetzt" werden - die sich  und "das Volk" dann  von entsprechend schlecht ausgewählten "Medizin-Spezialisten" be-klug-scheissern lassen ?

ODER wie wäre es erklärlich,
dass ein Tausend-Mitarbeiter-Gesundheits-Ministerium
KEINE 10 eigenen, qualifizierten "GesundheitsFachleute" hat
und daher in einer Pandemie "externen" Rat "zusammen-stoppeln" muss ?!

Man sollte bei wohl allen Ministerien
eine Promille-Grenze einführen:
Mindest 10 Promille wirklich beste Fachleute !
DAS wäre kein "rausgeschmissenens Geld" !

 -- -- - Um künftig zu erreichen,  dass ein Tausend-Mitarbeiter-Ministerium  !wenigstens! Listen von Spitzen-Fach-Leuten "in der Schublade hat". Externen Fachleuten  die man je nach "speziellem Notfall" zügig abrufen kann ?! ?! ?!

Klar, bei  hunderte-fach möglichen "medizinischen Problemen"
ist eine derartige VorPlanung nicht einfach.

! ABER !
Dass es unter rund 1000 Mitarbeitern eines Ministeriums
weder "eigene" Fachleute
noch eine "Vorbereitung auf Ernstfälle" gibt
noch viel sonstig "Lobenswertes" aus der Vergangenheit bekannt
ist b o d e n l os
! -als Versagen UND als Schande- !

Man ist sich ja innerhalb dieses Ministeriums  scheints -bis heute-  nicht einmal bewusst, welche  Art "fremden" MedizinFachleute man  "wann" sinnvoller-weise um Rat zu fragen hätte !

Bei annähernd 150 möglichen Arzt-Basis-Ausbildungen -und Zusatz-Ausbildungen , wie in  Gesundheits-Management, Prophylaxe, Immunologie, Epedeminologie, MedizinTechniken, Virologie, Hygiene, Management, Techniken,  .. und ... und ,, und- ist DAS natürlich auch kein Kinder-Spielchen! ok.   -

! ABER !
NUR ein ständig DA-mit beauftragter (! fähiger und fleissiger !)
Mitarbeiter dieses Mini-steriums hätte genügt,
um die jeweils benötigten Ernstfall-Experten-Listen
stetig auf dem neuesten Stand zu haben !
! ! !   Nur   e i n e r   --- von  t a u s e n d  ! ! !

WAS also - an wirklich Nützlichem -
ODER welche Berge UN-nützes
geschieht denn
seit JahrZehnten
in DIESEM Mini-sterium ?!   ?!     ?!


 






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: