Diese Zeiten ?!

ArmutsFlüchtlinge 2

19.7.23 "Reingefallen" und "reingelegt" wurde - und bin ich - Du wohl auch ---bei meiner/deiner Annahme, die weitaus meisten Flüchtlinge kämen, weil man hier, bei uns "viel besser leben kann" -- als beispielsweise in Afrika.  Wären also relativ häufig "ArmutsFlüchtlinge", teils gar "SozialSchmarotzer" Unsre Medien haben uns wohl       (  ?auf Wunsch // im Interesse  unsrer politischen Führung-en ?!  )   diesbezüglich   !und erfolgreich!   !und bös-willig!    !und vorsätzlich!  manipuliert. wohl um unsrer HilfsBereitschaft und Menschlichkeit "Dämpfer zu verpassen" !?!

Tatsache ist aber, dass nur ein minimaler Anteil von Flüchtlingen aus menschenfeindlichen HungerRegionen stammen -- und daher  "Armuts"-Flüchtlinge sind ---
während  ? nahe 90% ? aus KriegsGebieten und ehemaligen KriegsGebieten kommen,
wo man immer noch um sein Leben und  "normales ÜberLeben"  fürchten muss.
zu uns flieht !!!


UND insbesondere aus KriegsGebieten,  deren meiste Kriege enstanden sind
"im Zusammenhang mit kriegstreibenden bzw kriegerischen Aktionen
von uns und mit uns "befreundeten Nationen"

beispielsweise aus den Ländern

Syrien, Albanien, Kosovo, Afghanistan, Irak, Serbien   ----

es steht uns daher    n i c h t     zu, uns über "FlüchtlingsStröme" zu beklagen,

denn wir -und unsre Freunde- haben die Meisten DA-von  mit-verursacht  ---

sind öfters gar   !haupt-verantwortlich!    DA-für! 

Und für die FlüchtlingsStröme    "im Zusammenhang DA-mit"     ! !!! !!! !!!

 





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: